Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Ungarn nehmen Abschied
Vorpommern Grimmen Ungarn nehmen Abschied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 27.08.2018
Ungarische Lehrlinge werden im Forstamt Poggendorf verabschiedet. Quelle: Almut Jaekel
Poggendorf

Für Levente Prikkel (18) und Tamás Tóth heißt es heute Abschied nehmen. Die beiden jungen Ungarn waren seit dem 1. August über ein Austauschprogramm im Forstamt Poggendorf gemeinsam mit den dortigen Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres, Felix Stelter, Christoph Mutz, Johannes Grabbert und Oliver Schäfer, beschäftigt.

Die Ungarn lernen in ihrer Heimat, etwa 120 Kilometer südlich von Budapest, im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Dabei absolvieren sie eine vierjährige schulische und eine einjährige praktische Ausbildung. „Hier bei uns haben sie alles mitgemacht“, sagt Forstwirtschaftsmeister Ralf Sodmann. Schilder aufgestellt, die Imkerei in Bremerhagen mit ausgebaut, Pflegearbeiten im Wald erledigt... „Am besten hat uns das Volleyballspielen in Wittenhagen gefallen“, sagten die beiden. Im Gepäck haben sie einen Mobilitätsnachweis als Bestätigung ihres Auslandpraktikums.

Jaekel Almut

Eine Frau aus Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) zeigte am Sonnabend einen Betrugsversuch bei der Polizei an.

27.08.2018

Einen Radfahrer mit 2,24 Promille intus und einen Pkw-Fahrer mit 1,86 Promille intus stoppten Polizisten des Reviers in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) am Sonnabend.

27.08.2018

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) stießen am Sonntagabend gegen 20 Uhr zwei Pkw auf der Ampelkreuzung Friedrichstraße / Straße der Solidarität zusammen.

27.08.2018