Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Unternehmen investieren in Verkehrserziehung

Grimmen Unternehmen investieren in Verkehrserziehung

In Grimmen startete jetzt die Aktion „„Spaß auf der Straß‘: Mit Sicherheit!““. Mit Hilfe von Sponsoring wird Aufklärungsarbeit in den Kindereinrichtungen geleistet. 50 thematische Büchersets wurden an die Kitas verteilt.

Voriger Artikel
Wohnungsbaugesellschaft beklagt 13 Prozent Leerstand
Nächster Artikel
Vorsicht - falscher Polizist am Telefon!

Malermeister Frank Simanowski beim Besuch der Grimmener Kita „Kinderkahn“.

Quelle: Foto: Thorsten Erdmann

Grimmen. In Grimmen ist in diesem Monat die Aktion „Spaß auf der Straß´: Mit Sicherheit!“ gestartet worden. Pünktlich zum Frühjahr erinnert der „Verein für Verkehrserziehung Deutschland e.V.“ an die Gefahren im Straßenverkehr. Besonders für Kinder. Es gibt weniger Unfallopfer bei Fahrzeuginsassen. Mit der jährlich steigenden Anzahl an Verkehrsteilnehmern erhöht sich aber das Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden. Durch präventive Maßnahmen soll die Verkehrssicherheit für Kinder und Jugendliche erhöht werden. Die Sponsoring-Aktion „Spaß auf der Straß´: Mit Sicherheit!“ soll Aufklärungsarbeit in den Kindereinrichtungen leisten. So werden Verkehrslehrbücher verteilt, die den Kindern spielerisch die Grundregeln im Straßenverkehr vermitteln. In Grimmen konnten davon jetzt fünf Kitas profitieren. Sie erhielten je einen kompletten Büchersatz „Moritz & Luise im Straßenverkehr“. Malermeister Frank Simanowski ist einer der Sponsoren. Wie er sagt, „sind die Kinder unsere Zukunft“ und er möchte, dass die Kinder sicher groß werden. „Für die Kinder eine lohnenswerte und uns Erwachsene eine logische Aktion, besonders wenn man selbst Kinder hat“ ergänzt Christina Hagemann, die Inhaberin der Rosen-Apotheke Grimmen. Der dritte Sponsor im Bund ist Helge Müller von der SHBB Steuerberatungsgesellschaft mbH.

Die Aktion reiht sich für ihn in eine lange Kette von Verkehrserziehungsprojekten ein, die seine Firma seit vielen Jahren unterstützt. Das Verkehrsbuch „Spaß auf der Straß´: Mit Sicherheit!“ ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Knapp 50 Exemplare wurden an die Kitas „Villa Kunterbunt“, „Findikus“, „Spatzennest“, „Hermann Gmeiner“ und „Kinderkahn“ verteilt.

te

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus/Erlangen
Im Jahre 1964 wurde diese Ansichtskarte in Zwickau gedruckt. Ein Sammler ersteigerte sie jetzt in Kanada.

Sammler aus Erlangen ersteigert seltene Ansichtskarte der Rügener Kleinbahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.