Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen VIER FRAGEN AN...
Vorpommern Grimmen VIER FRAGEN AN...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:40 29.08.2013
Susanne Wiest, Kandidatin der Piratenpartei.

1. Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?

Ich lese gerade mehrere Bücher parallel. Mit dabei in meiner Handtasche für Wartezeiten und längere Zugfahren, ein Buch das ich schon öfter gelesen habe: „Die Kunst des Liebens“ von Erich Fromm.

Zuhause liegt ein harmloser, netter Krimi, für den ich hier nicht werben möchte. Und ich lese immer wieder in einem Fachbuch über das Bedingungslose Grundeinkommen.

2. Was kommt sonntags bei Ihnen auf den Tisch?

Etwas, das möglichst alle gerne mögen — und ein Strauß frische Blumen.

3. Welche drei Politiker würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen?

Mit drei Berufspolitikern auf eine einsame Insel? Ich möchte ja nicht die ganze Zeit reden... Ich würde gerne meine Familie mitnehmen. Politik und Demokratie geht alle an. Ich möchte das nicht den BerufspolitikerInnen überlassen.

4. Wovon träumen Sie?

Ich träume von einer friedlichen Welt und von einer Welt, in der alle genug zu essen und zu trinken haben.

OZ

Von Jazz über Blues und Gospel bis zum Dixie reicht die musikalische Palette an diesem Wochenende in der Altstadt: Stralsund swingt.

29.08.2013

lädt am Wochenende im Timmschen Garten und im Kurpark zum 33. Dahlienfest ein.

29.08.2013

Susanne Wiest engagiert sich für nicht weniger als ein neues Gesellschaftmodell. Dafür wollte die Greifswalderin sogar in alle Parteien gleichzeitig eintreten. Jetzt ist sie Piratin.

29.08.2013
Anzeige