Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Verkehrsgarten für Kinder-Villa

Grimmen Verkehrsgarten für Kinder-Villa

Jugendfreizeit-Kita bald auch mit Parkplatz für Dreirad, Roller und Bobbycar

Voriger Artikel
Reitabzeichen für den Nachwuchs
Nächster Artikel
Rentner bleibt mit Fahrstuhl stecken

Reinhard Hübscher von der Firma Eik Schöne Tiefbau zieht das Brechsandgemisch glatt.

Quelle: Anja Krüger

Grimmen. Straßenbau im Kleinen – auf einen eigenen Verkehrsgarten können sich die Mädchen und Jungen in der Grimmener Jugendfreizeit-Kita „Villa Kunterbunt“ freuen. Gerade haben die Mitarbeiter der Firma Eik Schöne Tiefbau GmbH die letzten Meter des Straßennetzes aus einem Brechsandgemisch hergestellt.

Auf der circa 85 Meter langen „Rennstrecke“ können die Knirpse dann mit Bobbycar, Dreirad, Roller und Fahrrad das richtige Verhalten im Straßenverkehr lernen – von klein auf. „Dazu gehören dann natürlich auch einige für die Kinder wichtige Verkehrsschilder“, erzählt Kita-Leiterin Ellen Schulzendorf. Und sogar ein Parkplatz für die Kinderfahrzeuge soll noch Platz finden. Ein wenig gedulden müssen sich die Knirpse, die die Bauarbeiten gespannt verfolgen, aber noch ein wenig. Erstmal müsse jetzt der Rasen auf den angrenzenden Flächen angesät werden.

Mitfinanziert wurde der Verkehrsgarten von der Sparkasse Vorpommern. „Wir haben an einer Ausschreibung teilgenommen. Nachdem wir zunächst einen ablehnenden Bescheid erhielten, flatterte plötzlich eine Schreiben ins Haus, dass die Sparkasse unser Projekt mit 3000 Euro bezuschusst“, erzählt Ellen Schulzendorf. Zusätzlich hätte es Spendengelder gegeben, worüber man sich seitens des Trägervereins genauso gefreut hätte. Den Rest trage der Verein.

Mit dem Verkehrsgarten erhält dieser Teil des Kita-Geländes in der Straße der Befreiung eine Generalüberholung. Zuvor nur selten genutzt, können sich die Mädchen und Jungen zusätzlich über einen großen Sandkasten freuen. Auch eine Wippe und ein Feder-Schaukelpferd finden auf dem Hof noch Platz.

akr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Schulleiterin Ute Debold (52) verlässt die Einrichtung in Grevesmühlen Ende August.

Schulleiterin Ute Debold über die Gerüchte, dass immer weniger Schüler sich für Grevesmühlen entscheiden würden und angeblich 13 Lehrer das Haus verlassen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.