Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Viel los im Familienzentrum
Vorpommern Grimmen Viel los im Familienzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 01.06.2016
Tjarven hat es geschafft. Das erste Mal hat er sich im SOS-Familienzentrum durch den blauen Stofftunnel getraut. Quelle: Anja Krüger
Anzeige
Grimmen

Seit drei Jahren gibt es das SOS-Familienzentrum in Grimmen. In der ehemaligen Behindertenschule dreht sich alles hauptsächlich um die gute Entwicklung von Kindern.

Im Bewegungsspielkreis ist der einjährige Tjarven einer der vier Steppkes, die mit ihren Müttern zu Gast sind. „Hier können sich Mädchen und Jungen an verschiedenen Geräten ausprobieren“, erklärt SOS-Familienzentrum-Mitarbeiterin Andrea Dömer, die den Kurs leitet.

Nähen, entwerfen, gestalten, ausprobieren heißt es in der Näh- und Werkelwerkstatt immer freitags. „Ein Angebot, das wir jetzt ganz neu ins Leben gerufen haben“, berichtet Rita Claußen, Leiterin des SOS-Familienzentrums.

Erste Hilfe am Kind ist ein neuer Kurs, der an vier Abenden Grundlagen der Ersten Hilfe vermitteln. Der Kursstart ist für den 20. Juni geplant.

Zum gemeinsamen Kochen von gesundem und leckerem Essen sind Eltern und Kinder am 9. Juni ins SOS-Familienzentrum eingeladen. „Diese Kurse mit Ernährungsberaterin Sandra Schätzchen sind immer sehr beliebt“, weiß Rita Claußen und rät deshalb, sich rechtzeitig anzumelden.

Jaekel, Almut

In Kandelin (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Dienstag von 15 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Sportplatz und Zarnewanzer Straße Redakteure der Grimmener OZ-Lokalredaktion vor Ort.

31.05.2016

Beim letzten Durchgang der diesjährigen Jugendweihen im Grimmener Stadtkulturhaus „Treffpunkt Europas“ wurden am Sonnabend 55 Gymnasiasten in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen.

31.05.2016

Neun Freiwillige Feuerwehren beteiligten sich am Wettkampf beim Amtsfeuerwehrtag des Amtes Niepars

31.05.2016
Anzeige