Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Viele Schüler immer noch unzufrieden

Grimmen Viele Schüler immer noch unzufrieden

Der neue Busfahrplan bringt nicht für alle Vorteile

Grimmen. . Am Grimmener Gymnasium gibt es unterschiedliche Schüler, und ich meine diesmal nicht schlauere und weniger schlaue, sondern solche, die in Grimmen wohnen und die anderen, die nicht in Grimmen wohnen. Diese müssen vor und nach der Schule den Bus nehmen, um nach Hause zu kommen. Nur was tun, wenn der nicht wie gewünscht fährt?

Bis zum Ende des letzten Schuljahres lief der Heimtransport ohne Probleme. Doch zum neuen Schuljahr wandelte sich das Gymnasium, wie vielen bestimmt bekannt ist, zur Ganztagsschule. Vieles hat sich jetzt verändert. So gibt es t AG´s, Nachmittagsunterricht und jede Menge zusätzliche Angebote. Wie bei jeder größeren Änderung führte dies zu etlichen Problemen, die es nun zu bewältigen gilt.

Die meisten Schüler, insbesondere die aus Grimmen, haben keine Probleme, nach der Schule den Weg nach Hause zu finden und auch für die meisten der auswärtigen Schüler hat es durch die Änderung der Busfahrpläne keine Probleme gegeben. Schnell und zuverlässig erreichen sie ihre Anschlüsse und kommen so zügig nach Hause. Leider gilt dies immer noch nicht für alle. Wenn der Unterricht nach der achten Stunde endet, dann fährt der nächste Bus zurück nach Tribsees, leider erst anderthalb Stunden nach dem regulären Schulschluss. So müssen beispielsweise einige Fachlehrer, die über die Schwierigkeiten bei der Heimfahrt informiert sind, die Schüler früher aus dem Unterricht gehen lassen. Wie bei jedem Kompromiss hat jedoch auch dieser einen Haken. Die Schüler kommen zwar früher nach Hause verpassen aber immer etliche Minuten des Unterrichts Auch Annika Rückels hat nicht länger Lust, auf den Bus zu warten oder wichtigen Unterrichtsstoff zu verpassen. „Dies kommt dreimal die Woche und dann jeweils 20 Minuten vor. Den Stoff muss sie n ständig selber nacharbeiten“, sagt sie. Betroffen ist aber nur die Buslinie in Richtung Tribsees und Bad Sülze.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Geschäftsführer Mirko Ohm (l.) und Tischler Sven Lehr in der Werkstatt der Marlower Möbel GmbH. FOTOS: ANIKA WENNING

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.