Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Volksmusikstars bringen Kulturhaus zum Brodeln
Vorpommern Grimmen Volksmusikstars bringen Kulturhaus zum Brodeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 12.03.2013
Gastgeber Stefan Mross mit seinen Fans. Im „Treffpunkt Europas“ verfolgten Hunderte die bunte Volksmusikshow. Fotos(3): Raik Mielke
Grimmen

Die Stimmung im „Treffpunkt Europas“ brodelt. Komikerin Frau Wäber stolziert über die Bühne und präsentiert Witze im Sekundentakt. „Ich konnte mich vor Lachen nicht mehr halten“, gibt Besucherin Lotte Possehl (88) zu. Mehr als 550 Besucher erlebten gestern Schlagersänger und TV-Star Stefan Mross, der mit seiner Show „Immer wieder sonntags“ Halt in der Trebelstadt machte.

„Ich schaue alle seine Sendungen und bin ein großer Fan“, verrät Erwin Zabel (73). Mit den jungen Wilden der Gruppe „Die Cappuccinos“ und den beiden Sängerinnen „Sigrid und Marina“ präsentiert Gastgeber Stefan Mross über knapp drei Stunden hinweg Hochkaräter der Volksmusikszene. „Es ist toll, seine Stars einmal live zu sehen“, freut sich Hannelore Prehm. Die Sundstädterin macht sich zu fast jeder Schlagerveranstaltung auf den Weg in das Grimmener Kulturhaus. Gleich in der ersten Reihe sitzt Jürgen Petershagen. Der 71-jährige Kandeliner genießt vor allem das Schwesternduo: „Die Beiden haben so schöne Stimmen und erfreuen mich mit ihrem Gesang immer wieder aufs Neue.“

„Es hat wieder richtig Spaß hier in Grimmen gemacht“, schwärmt auch die anfangs bereits erwähnte Frau Wäber, die im Laufe der Veranstaltung auch mit einigen Scherzen unterhalb der Gürtellinie den Besuchern die eine oder andere Freudenträne ins Auge zaubert.

rm

Volker Rumbohm (31, li.im Amt Miltzow.

12.03.2013

In den Winterferien im Februar haben viele Kinder die Sonderangebote des Grimmener Heimatmuseums genutzt. Neben interessanten Ausstellungen und Vorträgen konnten die Mädchen und Jungen auch an einer Bastelaktion teilnehmen.

12.03.2013

Gertrud Krenz wird heute 102 Jahre alt.

12.03.2013