Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Vom Familienklassenzimmer bis zur Streitschlichter-AG

Vom Familienklassenzimmer bis zur Streitschlichter-AG

Lehrer schaffen nicht alles: Lern- und Leistungsbereitschaft von Schülern kann beeinträchtigt sein, weil das Klima in der Klasse schlecht ist, Schüler gemobbt werden, ...

Lehrer schaffen nicht alles: Lern- und Leistungsbereitschaft von Schülern kann beeinträchtigt sein, weil das Klima in der Klasse schlecht ist, Schüler gemobbt werden, Liebeskummer haben oder Probleme in der Familie drücken. Lehrer mit ihrem Auftrag, Sach- und Fachkompetenzen zu vermitteln und Leistungen zu bewerten, haben es dann oft schwer, den sozialen und individuellen Problemen ihrer Schüler zu begegnen und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

Spezielle Ausbildung, spezielle Methoden: Schulsozialarbeiter füllen diese Lücke. Aufgrund ihrer Ausbildung haben sie eine andere Herangehensweise an die Themen, Gefühle und Bedürfnisse der Schüler und können sich Zeit dafür nehmen. Sie sind institutionell unabhängig von Lehrern, Schulleitung oder -behörde und sind neutrale Vertrauenspersonen.

Angebote der Schulsozialarbeiter: Anke Peters (Grundschule Grammendorf): Familienklassenzimmer, Lernunterstützung, Sozialkompetenztraining, Ferienprojekte, Einzel- und Gruppen- sowie Elterngespräche, Ferienangebote, Sportgruppe;

Mandy Andres (Neubauer-Grundschule): Streitschlichter-AG, Einzel- und Gruppen- sowie Elterngespräche, Krisenintervention;

Jenny Bast (Wander-Grundschule): autogenes Training, verschiedene Projekte, Einzel- und Gruppen- sowie Elterngespräche. Alle drei Stellen laufen zum 31. August 2017 aus, eine Verlängerung ist derzeit nicht in Sicht

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Maher Fakhouri (l.), Vorsteher der islamischen Gemeinde in Rostock, spricht vor dem Freitagsgebet zur Gemeinde. Die Muslime in Rostock wehren sich gegen Hetze und Beobachtung.

Der Islamische Bund in Rostock fühlt sich vom Land zu Unrecht in die Nähe von Extremisten gerückt und wehrt sich gegen die Beobachtung. Auch an der AfD üben die Gläubigen Kritik: Die würde mit Nazi-Methoden Hetze betreiben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 060

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist