Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Vom Krimi-Dinner bis zur Tortenschlacht
Vorpommern Grimmen Vom Krimi-Dinner bis zur Tortenschlacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.09.2018
Zarrentin

Plattdeutsches Kabarett, ein Krimi-Dinner und kulinarische Höhepunkte: Das bietet das Herbstprogramm, das Dorlis und Bernhard Lunkenheimer als Inhaber des Landhotels „Gut Zarrentin“ organisiert haben.

Das Landhotel „Gut Zarrentin“ startet am 28. des Monats mit einem abwechslungs- reichen Herbstprogramm in die ebenso bunte Jahreszeit.

„Vörgistern, hüt un oewermorgen“ heißt das Programm, mit dem Petra Schwaan-Nandke am 28. September um 18.30 Uhr im Landhotel aufwartet. Damit beginnt das Zarrentiner Herbstprogramm. Wer die hiesige Plattdeutsch-Ikone kennt, weiß: An diesem Abend werden die Lachmuskeln gefordert. Denn Petra Schwaan-Nandke weiß Geschichten des ganz alltäglichen und gesellschaftlichen Lebens mit tiefsinnigem Humor zu erzählen. „Das Thema ’Liebe’ wird eine Rolle spielen, genauso wie natürlich das A-20-Loch. Auch den Amtsschimmel werde ich wiehern lassen und das Thema ’Schulsystem’ unter die Lupe nehmen“, erzählt Petra Schwaan-Nandke, die bereits seit 45 Jahren auf der Bühne steht. Einen genauen Programmablauf gebe es aber nicht. „An solchen Abenden entsteht das Programm oft mit dem Publikum, also situationsabhängig“, begründet sie. Dafür ist die quirlige Plattdeutschschnackerin bekannt. „Lassen Sie sich also auch diesmal einfach überraschen“, macht sie neugierig und verrät aber noch, dass sie während des Programms in verschiedene Rollen mit entsprechenden Kostümen schlüpfen wird.

Im Anschluss verwöhnen Lunkenheimers ihre Gäste dann mit einem Drei-Gänge-Menü.

Das Ehepaar kaufte im Jahr 2013 das sanierungsbedürftige Gutshaus im idyllischen Trebeltal und zog von Bayern an die Küste. Innerhalb weniger Monate sanierten sie das Gutshaus soweit, dass sie am 1. Mai 2014 ihre ersten Gäste empfangen konnten. „Es war die Taufe von Zwillingen aus Gransebieth“, erinnert sich Dorlis Lunkenheimer. Nur wenig später eröffneten sie und ihr Mann ein Hofcafé und begrüßten auch bald darauf die ersten Hotelgäste. „Es ist fantastisch, wie gut unser Landhotel angenommen wird, von Urlaubern und Einheimischen zugleich“, sagt Dorlis Lunkenheimer. Kaum ein Wochenende gebe es, an dem nicht auf Gut Zarrentin gefeiert werde. Mittlerweile sind die kulinarischen Höhepunkte,wie die Tortenschlacht, ein „All you can eat“ für Kuchen- und Tortenliebhaber, die wieder am 7. Oktober stattfindet, sowie das Zarrentiner Enten-Essen (9. November) feste Bestandteile des Lunkenheimer Herbstprogramms.

Auch ein Krimi-Dinner wird es in diesem Jahr wieder geben. Die Theatertruppe „Spectaculum“macht am 9. und 10. November auf ihrer Tournee entlang der Ostsee Halt in Zarrentin und lädt zu vergnüglichen Abenden ein. Als Teil des mittelalterlichen Theaterstücks mit betrügerischen Affären, kleinlichen Intrigen und handfesten Attacken bis zum hinterhältigen Mord helfen die Gäste an diesen Abenden dem Kommissar, Ordnung ins Chaos zu bringen und ein abscheuliches Verbrechen bis zum Dessert aufzuklären.

Anmeldungen und Informationen: unter ☎ 038334 / 80007 oder per E-Mail an info@landhotel-gut-zarrentin.de

Anja Krüger

Cornelia Lackmanns Mann sitzt seit zwei Jahren im Rollstuhl / Seitdem wird Alltägliches zur Hürde

12.09.2018

Schwimmbäder ziehen zum Saisonende ein positives Resümee

12.09.2018

Hochschule Stralsund und Handwerkskam- mern haben sich für ein Buch zusam- mengetan, das eine Analyse des Handwerks im Land wagt.

12.09.2018