Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Vorsicht auf den Adventsmärkten
Vorpommern Grimmen Vorsicht auf den Adventsmärkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.11.2016

Wissen sie schon, welche Weihnachtsmärkte Sie besuchen möchten? Halten Sie es eher mit den kleinen, feinen und bleiben beispielsweise in Grimmen? Oder zieht es Sie nach Stralsund, Greifswald und Schwerin? Oder auf den größten Weihnachtsmarkt in MV, nach Rostock? Vielleicht macht sich der eine oder andere auch auf den Weg zum Dresdener Striezelmarkt oder zum Christkindlmarkt nach Nürnberg. Es soll Zeitgenossen geben, die extra Urlaub für eine Deutschland-Rundreise zu den schönsten Advents- märkten nehmen. Egal, wo Sie kandierte Äpfel, gebrannte Mandeln oder Zuckerwatte naschen, wo Sie sich mit Punsch wärmen und wie oft Sie Runden in Karussells drehen – achten Sie auf sich und ihre Taschen. Denn Diebe nutzen die Märkte, um Portemonnaies und Handys zu stehlen. Dabei gehen sie oft in Teams vor und nutzen Gedränge, warnt die Polizei. Beliebte Maschen seien Anrempeln, Beschmutzen der Kleidung und Fragen nach dem Weg. Also seien Sie schön vorsichtig und viel Spaß beim Bummeln!

OZ

Investor bittet Bürgerschaft um Ansiedlung der Firma „Depot“

24.11.2016

„„Ich bin glücklich, jemand gefunden zu haben, der Zeit und Geduld für mich hat.Katja Haese

24.11.2016

Frank Fiella ist Schulsozialarbeiter an der Hermann-Burmeister-Schule Stralsund. Vorher war er in Grimmen.

24.11.2016
Anzeige