Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Vortrag im Nautineum widmet sich deutschem Fischereiforscher
Vorpommern Grimmen Vortrag im Nautineum widmet sich deutschem Fischereiforscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.08.2013
Stralsund

Walther Herwig — ein Name, der gelegentlich heute noch auftaucht, auch wenn im Jahr 2012 bereits sein 100. Todestag begangen wurde. Das größte deutsche Fischereiforschungsschiff trägt diesen Namen; in Cuxhaven und Bremerhaven gibt es Herwig-Straßen und auf der norwegischen Bäreninsel einen Herwig-Hafen...

Der Namensgeber, ein äußerst fähiger preußischer Verwaltungsjurist, wirkte im Laufe seiner Beamtenkarriere und in seiner Freizeit als Vorstand vieler Institutionen. Das jüngst erschienene Buch von Anne Mahn und Gerd Wegner „Vater der Fischer“ (Hinstorff, Rostock 2012) ist das Ergebnis von Recherchen, mit denen die Autoren das nachhaltige Wirken Walther Herwigs erläutern. Zu diesem spannenden und unterhaltsamen Montagabend im Nautineum auf dem Kleinen Dänholm in Stralsund mit Gerd Wegner wird am 2. September um 19 Uhr eingeladen.

Eintritt: drei Euro, Mitglieder des Fördervereins Deutsches Meeresmuseum haben freien Eintritt.

OZ

Feuerwehr-Nachwuchs des Landes wetteiferte in Neubukow.

26.08.2013

Anmeldungen sind noch bis 8. Oktober möglich.

26.08.2013

SPD verlangt Stop für den Bau von Ferienwohnungen.

26.08.2013