Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Wanderer und Radler starten in den Frühling
Vorpommern Grimmen Wanderer und Radler starten in den Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.04.2017

Drei verschiedene Strecken haben sich die Organisatoren des 22. Trimm-Trabs in den Frühling ausgedacht. Und alle enden in Nehringen, wo sich Wanderer und Radfahrer im Jugendgästehaus Graureiher gemeinsam stärken können.

Am Sonnabend, dem 22. April, geht es um 9.30 Uhr in Grimmen beim Aldi in Südwest los. Während sich die Radler von dort direkt auf die 23 Kilometer lange Strecke über Strelow, Turow, Glewitz, Langenfelde und Rodde bis ins historische Nehringen aufmachen, fahren die Wanderer zunächst Bus bis nach Fäsekow oder Bassendorf. Die Teilnehmer der Fünf-Kilometer-Strecke starten in Bassendorf und wandern über Dorow nach Nehringen. Wer etwas länger unterwegs sein möchte, bewältigt die Strecke über acht Kilometer ab Fäsekow.

In Nehringen erwartet alle Teilnehmer nicht nur eine Stärkung und die traditionelle Tombola, sondern wahrscheinlich steht auch die St. Andreas-Kirche zur Besichtigung offen. „Und auch die historische Holzklappbrücke ist ja immer einen Besuch wert“, sagt Walter Scholz, der diese Veranstaltung bereits seit 22 Jahren mit organisiert. An seiner Seite hat er mit Rüdiger Stromeyer und den Mitarbeitern des Kreissportbundes ebenfalls erfahrene Mitstreiter. „Es ist gar nicht so einfach, immer wieder neue Ziele zu finden. Aber auch, wenn wir nach Jahren mal wieder in den gleichen Ort wandern, gibt es dort und auch auf den Strecken inzwischen immer wieder etwas Neues zu entdecken“, ist sich Walter Scholz sicher.

Almut Jaekel

Mehr zum Thema

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

05.03.2018

Lorenz Caffier (62) gibt heute den Vorsitz der Landes-CDU ab. Wie lange er Minister bleibt, wird bereits diskutiert.

08.04.2017

Die Kluft in der Türkei ist groß: Auf der einen Seite stehen Sonne, Strand und günstige Ferienhotels. Auf der anderen Seite sind da Hetze gegen Europa, Terror und die Verfolgung politischer Gegner. Was ist nun von Urlaub in der Türkei zu halten?

12.04.2017

Jedes Jahr ruft die Gemeinde Wendorf ihre Einwohner zum Arbeitseinsatz. In diesem Jahr soll am 22. April gewerkelt werden. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Feuerwehrhaus in Neu Lüdershagen.

13.04.2017

Niepars. Ausgegangen waren die Nieparser mal von 100000 Euro, die eine Umsetzung des Brandschutzkonzeptes für die Regionale Schule kosten sollte.

13.04.2017

„Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ ist im Vorpommernhus zu Gast

13.04.2017
Anzeige