Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Was macht ihr in den Herbstferien?
Vorpommern Grimmen Was macht ihr in den Herbstferien?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 20.10.2017
Entspannen und das Wetter mit der Familie und Freunden genießen oder doch verreisen? Was macht ihr in den Herbstferien. Quelle: Foto: Dpa
Grimmen

Die Sommerferien sind ja gefühlt schon eine Ewigkeit her. Zum Glück können die Schüler ab der kommenden Woche ein paar Tage entspannen. Damit die Herbstferien auch richtig cool werden und die Zeit aufgrund von Langeweile nicht einfach nur verschwendet wird, haben die Reporter der OZelot-Lokalredaktion sich bei jungen Leuten umgehört und wollten wissen: Was macht ihr in den Ferien und welches Ausflugsziel sollte man auf jeden Fall im Hinterkopf behalten?

Die freie Zeit will Luisa Westphal nutzen, um eine schulische Aufgabe zu erledigen. „Ich bin in den Ferien zu Hause und arbeite an meiner Facharbeit. Da habe ich die Zeit dafür, und es ist dann wenigstens erledigt“, sagt die 15-Jährige. Eine Reise steht in Herbstferien für Leo Lada an. Der ebenfalls 15-Jährige erzählt: „Wir fahren nach Gera. In der Stadt in Thüringen besuchen wir Verwandte. Dann sieht man mal etwas anderes und ich freue mich sehr drauf.“ Einfach mal die Seele baumeln lassen und Spaß haben will Mareike Medrow. „Ich bin die ganzen Ferien zu Hause und gehe bestimmt hin und wieder feiern“, sagt die 16-jährige Schülerin.

Kurzentschlossen ist Laura Rogatschow. Die 16-jährige Gymnasiastin erzählt: „Noch bin ich mir nicht sicher, was ich in den Ferien mache. Wahrscheinlich treffe ich mich mit Freunden und genieße natürlich einfach den Herbst und die schulfreie Zeit.“ Wer einmal sein gewohntes Umfeld verlassen und etwas mit der gesamten Familie erleben möchte, den könnten die folgenden Ausflugstipps unserer OZelot-Reporter interessieren.

In Karls Erlebnisdörfern der Region finden Kürbismärkte statt. Es gibt eine große Kürbisschau mit Exemplaren aus aller Welt, egal ob Zier- oder Speisekürbis. Neben dem interessanten Rundgang sind hausgemachte Leckereien selbstverständlich vorhanden. Außerdem haben die Besucher die Chance sich einen Kürbis für das bevorstehende Halloweenfest zu schnitzen.

Wer eher die Natur genießen möchte, für den ist ein Ausflug in den Baumwipfelpfad auf Rügen vielleicht genau das Richtige. Bei der aktuell herbstlichen Atmosphäre kann man sich dort von einem Naturführer durch und über die bunten Wälder führen lassen. Die naturkundlichen Führungen finden täglich um 11 Uhr, 14 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Raik Mielke, Tabea Chiara Liehr, Oliver Kiencke un

Mehr zum Thema

Krankenpflegerin Antonia Fritz aus Gager (18) ist am Sonnabend in der Göhrener Nordperdhalle zur neuen Deutschen Bernsteinkönigin gewählt worden.

16.10.2017

In und um Lühmannsdorf müssen Autofahrer mit Behinderungen rechnen

17.10.2017

Halloween und der Beginn der närrischen Zeit sorgen für reges Treiben in der Ausleihstation

18.10.2017

Elektro-Mobile sind in Grimmen noch Exoten / Autohändler: Die Kunden wollen den Diesel

20.10.2017

Kita-Knirpse aus Brandshagen feiern Herbstfest

20.10.2017

Leser-Fotos erreichten die OZelot-Lokalredaktion

20.10.2017
Anzeige