Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wasserturm hat neuen Aufgang

Grimmen Wasserturm hat neuen Aufgang

Die Investition beträgt fast eine Viertelmillion Euro. Auch drei Parkplätze wurden an dem Wahrzeichen in Grimmen (Vorpommern-Rügen) eingerichtet.

Voriger Artikel
Ausstellung zu Ehren eines großen Kartografen
Nächster Artikel
Hip Hop und Graffiti-Festival in Greifswald

Der Grimmener Wasserturm, eines der Wahrzeichen der Stadt, hat jetzt auch einen Zugang von der Greifswalder Straße aus. Die Investition beträgt 240 000 Euro.

Quelle: Reinhard Amler

Grimmen. Von vielen Grimmenern fast unbemerkt, wurde eine neue Einrichtung in der Altstadt übergeben, deren Baubeginn bereits im zeitigen Frühjahr war. Es wurde ein neuer Aufgang zum Wasserturm gebaut, auf einem der vorpommerschen Stadt gehörenden Grundstück in der Greifswalder Straße. Investition: 240 000 Euro.

Das Grundstück war bis vor kurzem für Lagerzwecke genutzt worden. Die Reste der ehemaligen Bebauung mussten abgerissen werden. „Wir wollten den Blick auf das städtische Wahrzeichen von dieser Stelle aus öffnen“, sagt Grimmens Bauamtschefin Heike Hübner.

Peter Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grimmen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist