Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Weitere Asylbewerber kommen
Vorpommern Grimmen Weitere Asylbewerber kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:40 20.04.2013
Grimmen

Mitte April werden die nächsten Asylbewerber, eine Familie aus Tschetschenien, in Grimmen (Vorpommern-Rügen) erwartet. Vor einigen Tagen sind erste Asylbewerber - aus Tschetschenien und der Türkei - in der Trebelstadt eingetroffen. Sie wurden dezentral untergebracht.

Die Stadt hat dafür vier Wohnungen bei der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft angemietet. Unterstützung bei der Betreuung der Familien bekommt die Stadt unter anderem von der Grimmener Tafel.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grimmener Zeitung).

OZ

Grimmen 0601grm022 - Zahlen und Fakten

3 Millionen Euro minus weist der Ergebnishaushalt der Stadt für 2013 auf. Geplant sind 10 535 380 Euro Erträge und 13 625 815 Euro an Aufwendungen.

Im Finanzhaushalt klafft zwischen Ein- und Auszahlungen ein Loch von rund 1,5 Millionen Euro.

06.04.2013

Täter sind entkommen, aber ohne Beute. Die Explosion richtete schwere Schäden in der Sparkassenfiliale an.

06.04.2013

Das Glockengeflüster zum Wochenende.

06.04.2013
Anzeige