Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Weniger Wohnungen am Hafen

Greifswald Weniger Wohnungen am Hafen

Im November letzten Jahres beendeten die Archäologen ihre Arbeit auf dem Areal zwischen Brügg- und Kuhstraße am Hansering.

Greifswald. Im November letzten Jahres beendeten die Archäologen ihre Arbeit auf dem Areal zwischen Brügg- und Kuhstraße am Hansering. Die ursprünglich hier stehenden Gebäude waren in der DDR zugunsten der Schaffung eines Parkplatzes angerissen worden. Seit der Wende ist die Neubebauung erklärtes Ziel der Stadt.

Noch liegt aber keine Baugenehmigung für den hier von der Wohnungsbau und Verwaltungsgesellschaft Greifswald (WVG) geplanten „Hanse-Hof“ vor. Darüber wurde auf dem Bauausschuss informiert.

Brandschutzkonzept, Schallschutzgutachten und die Unterlagen zur Statik lägen noch nicht vor, hieß es. WVG-Geschäftsführer Klaus-Peter Adomeit geht aber von einem Beginn der Bauarbeiten noch in diesem Jahr aus. Wie der Wohnbaukomplex aussehen wird, das steht aber jetzt weitgehend fest. Bei neun Enthaltungen sprach sich der Bauausschuss mit knapper Mehrheit für die vorliegenden Entwürfe aus.

Auch das Einverständnis des Landesamtes für Denkmalpflege zu dieser Gestaltung liege im Grundsatz vor, informierte Bauamtsleiter Thilo Kaiser.

Gegenüber den ersten Entwürfen wurde die Zahl der geplanten Wohnungen von 105 auf 95 reduziert. Die Reduzierungen seien an der Kuhstraße und im mittleren Bereich erfolgt, erläuterte Kaiser. Ein fünfgeschossiges Gebäude in der Mitte wird nicht gebaut. Außerdem gebe es mehr helle Putzfassaden als ursprünglich vorgesehen. eob

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

„Ich sitze an der Bar, mit 'nem Drink und 'ner Cigar, da schleicht herein der Sensenmann, macht mich blöde von der Seite an“, singt Udo Lindenberg. Für sein neues Album hat er zwar schon mal selbst seinen Nachruf verfasst, aber: „Ey sorry, ich kann hier echt noch nicht weg.“

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.