Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Wettbewerb für Ausstellung zur weltoffenen Hochschule
Vorpommern Grimmen Wettbewerb für Ausstellung zur weltoffenen Hochschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.05.2016

Die Universität schreibt einen Foto- und Designwettbewerb zum Thema „Weltoffene Hochschule“ aus. Die Unterlagen dazu würden jetzt veröffentlicht, kündigte Rektorin Johanna Eleonore Weber auf der Sitzung des Akademischen Senates am Mittwoch an. „Das wird eine tolle Sache“, zeigte sich die Professorin überzeugt.

Die Unterlagen seien durch die Zentrale Gleichstellungs- und Antidiskriminierungsbeauftragte Ruth Terrode und Kollegen des Caspar- David-Friedrich-Institutes vorbereitet worden. Der studentische Senator Hannes Nehls kündigte an, dass sich die Studierendenschaft für eine möglichst große Beteiligung von Kommilitonen einsetzen wolle. Die Wanderausstellung soll später an prominenten Orten der Hochschule gezeigt werden. Die Ausschreibung für den Wettbewerb geht auf einen Beschluss des Senates auf seiner Aprilsitzung zurück. Dort hatte das Hochschulparlament einstimmig beschlossen: Wer an der Universität arbeitet, der soll für Vielfalt, Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit einstehen.

Die Initiative ging von den studentischen Senatoren aus. Diese Tugenden, so heißt es in dem Appell weiter, sollen die Hochschulangehörigen vorleben. Die Erklärung war eine Reaktion auf das nationale und internationale Medienecho auf die Promotion des 31 Jahre alten Cottbuser Rechtsanwalts Maik B. durch den 2009 von Rostock nach Greifswald versetzten Arbeitsrechtsprofessor Ralph Weber (die OZ berichtete).

eob

Zwischen Bad Sülze und Langsdorf fehlen 4730 Meter Backsteinrundweg / Dahlienstadt setzt andere Prioritäten

20.05.2016

Landärzte haben noch Kapazitäten

20.05.2016

Im Anschluss an den Feuerwehrtag des Amtes Franzburg-Richtenberg wird zum Dorffest eingeladen

20.05.2016
Anzeige