Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ärztehäuser sind nun verkauft

Grimmen Ärztehäuser sind nun verkauft

Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat die beiden Einrichtungen in Grimmen (Vorpommern-Rügen) an die Hillebrand-Gruppe veräußert.

Voriger Artikel
Starke Marke aus Grimmen
Nächster Artikel
Bergens Info schließt am Freitag

Jetzt verkauft: das Ärztehaus in der Ossietzky-Straße.

Quelle: Peter Franke

Grimmen. Die beiden Ärztehäuser in der Carl-von-Ossietzky-Straße sowie in der Straße der Solidarität im vorpommerschen Grimmen hat der Landkreis Vorpommern-Rügen nun an die Hillebrand-Gruppe verkauft. Den entsprechenden Beschluss hat der Kreistag am Montag in nichtöffentlicher Sitzung gefasst.

Käufer ist die Hillebrand-Gruppe, die in der Region bereits seit mehreren Jahren aktiv ist. 2014 übernahm das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Hennef die Wohnungsgesellschaft in Miltzow. Auch in Grimmen gehören ihr Wohnblocks. So zwei in der Tribseeser Straße und ein Block in der Borstschewstraße. „Hier gibt es keine einzige leere Wohnung“, sagt Geschäftsführer Herbert Hillebrand.

Nachdem bekannt wurde, dass die Hillebrand-Gruppe die Immobilien kaufen und sanieren will, hat es bereits zwei Treffen zwischen dem bisherigen und dem neuen Eigentümer gegeben, hieß es gestern aus dem Stralsunder Landratsamt. Wie Hillebrand sagte, sollen die Ärztehäuser unbedingt als solche erhalten bleiben. Der Unternehmer versichert, die bisherigen Mieter in seine Planungen einbeziehen zu wollen.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wenn es nebenan knallt
Wer nach der Silvesterfeier den Besen schwingt, kann Streit mit den Nachbarn und dem Vermieter verhindern. Auch wenn es in den meisten Mietverträgen keine Klausel gibt, dass Mieter ihren Müll auf dem privaten Grundstück aufräumen müssen.

Gäste stapfen durch das Treppenhaus, die Musik dröhnt durch die Wände und dann auch noch laute Raketen um Mitternacht: Was müssen Mieter an Silvester tolerieren? Und wer haftet, wenn durch einen Böller Gegenstände auf dem Balkon des Nachbarns beschädigt werden?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.