Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fischer bangen um ihre Zukunft

Stahlbrode Fischer bangen um ihre Zukunft

Beabsichtigte Absenkung der Heringsquote um 40 Prozent würde Aus der Küstenfischerei bedeuten.

Voriger Artikel
Vorpommern setzt auf Elektro-Schiffe
Nächster Artikel
Fischer sehen kaum noch eine Zukunft

Jörg Perschke (Mitte) gehört mit seinen Kollegen Fred Krehl (r.) und Norbert Tiede noch zum Team der Stahlbroder Fischer. Fünf sind es noch von einst 28.

Quelle: Reinhard Amler

Stahlbrode. Bernd Schütze, Chef der Stahlbroder Fischereigenossenschaft spricht von einer Sch..... Stimmung unter seinen Kollegen. „Wie würden sie reagieren, wenn man ihnen eine 40-prozentige Gehaltskürzung androht“, dreht er die ihm gestellte Frage einfach um. Denn die für die Fischer vor einigen Tagen angedrohte 40-prozentige Kürzung der Heringsquoten, bedeutet nichts anders als einen solch großen Einkommensverlust, verdeutlicht der Fischereichef. „Der Hering ist unser Brotfisch“, bekräftigt Schütze. Und er fügt mit einigem Nachdruck hinzu: „Davon leben wir hier“. Wenn die Quote tatsächlich um 40 Prozent gekürzt wird, bedeutet es das Aus für die Fischerei, ist er überzeugt. Es sei denn, es gibt noch ein Einlenken seitens der Politik, betont Bernd Schütze.

Reinhard Amler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tokio

Japan lässt die Harpunen nicht ruhen: Ungeachtet internationaler Proteste sind die Walfänger des Landes erneut in See gestochen - offiziell zu Forschungszwecken.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist