Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schandfleck soll verschwinden

Grimmen Schandfleck soll verschwinden

Abriss der Alten Ziegelei in Grimmen im Gespräch

Grimmen. Ein Schandfleck am Ortseingang Grimmen von Stralsund aus kommend ist den Trebelstädtern schon länger ein Dorn im Auge. Die Alte Ziegelei, ein roter Backsteinbau, steht bereit seit längerer Zeit leer und ist nicht unbedingt ein Aushängeschild für die Stadt Grimmen.

Jetzt soll der Schandfleck verschwinden, erste Gespräche wurden im Rahmen der Städtebauförderung bereits geführt. Wie Grimmens Stadtpräsident Harry Glawe auf der jüngsten Stadtvertretersitzung informierte, wird der Abriss des Gebäudes ins Auge gefasst. Finanziert werden könnte der Abbruch unter anderen mit Landesmitteln. „Ein Förderung aus dem Wirtschaftsministerium ist möglich“, so Glawe.

Mit dem ungenutzt stehenden Gebäude könnte ein städtebaulicher Missstand beseitigt werden, ohne dass sofort eine konkrete Nachfolgenutzung des Areals vorgelegt werden müsste.

Ursprüngliche Planungen von Investoren – ein Solarpark – hätten sich bei der Alten Ziegelei zerschlagen. Ein bereits schon einmal existierender Entwurf für einen Bebauungsplan für eine „PhotovoltaikAnlage Am Vorland“ in Grimmen ist nicht mehr aktuell.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.