Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Liedermacher aus Grimmen singt im Griebenower Schloss
Vorpommern Grimmen Liedermacher aus Grimmen singt im Griebenower Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 27.10.2018
Liedermacher Gerhard Däblitz. Quelle: Stefan Haak
Grimmen

Am Wochenende kommen Musikbegeisterte voll und ganz auf ihre Kosten. Neben dem Auftritt des Grimmener Liedermachers Gerhard Däblitz im Griebenower Schloss gibt es in Bretwisch, Deyelsdorf und Kaschow etwas für sie. Nach Horst wird dagegen zum Kinoabend eingeladen.

Liedermacher steht auf der Schlossbühne

Seit fast 20 Jahren schreibt Gerhard Däblitz Lieder. Dabei nimmt er unsere Zeit, das Land und die Welt in den Blick und „aufs Korn“, aber auch kleine spezielle Details unserer Zeitverhältnisse. Mit gespitzten Ohren finden sich seine Zuhörer in seinen Liedern wieder, und natürlich steckt er da auch selbst mit drin. Seine Lieder haben eine gewisse Ähnlichkeit mit jenen von Reinhard Mey. Am Sonnabend ab 17 Uhr tritt er gemeinsam mit Ina Altripp auf. Die Kantorin und Archäologin aus Greifswald wirkte bei der diesjährigen Greifswalder Bachwoche mit.

Thomas Putensen präsentiert neues Programm

Am Sonnabendabend ab 20 Uhr präsentiert Thomas Putensen gemeinsam mit seinem Beatensemble in der Hammerscheune in Kaschow seine neuen Songs, Geschichten und Gedichte. Der zweite Teil des Abends ist zum großen Teil seinem Greifswalder Freund Holger Biege gewidmet. Putensen wird eine Auswahl seiner Lieder präsentieren. Auch wird manch Manfred-Krug-Song an diesem Abend nicht fehlen.

Wandelkonzert beginnt und Bretwisch und endet in Deyelsdorf

Am Sonntag lädt schließlich die Kirchengemeinde Glewitz in die Kapellen von Bretwisch und Deyelsdorf zu einem Wandelkonzert ein. Es beginnt um 15 Uhr auf der 150-jährigen Mehmelorgel in Bretwisch und wird um 16 Uhr auf der 140-jährigen Schnitger-/Mehmelorgel in Deyelsdorf fortgeführt. Der Greifswalder Organist Stefan Zeitz spielt Werke aus der Entstehungszeit der Orgeln. Selbstverständlich ist es auch möglich, nur an einem der Konzerte teilzunehmen.

Kirchenkino in Horst

Kinozeit in der Horster Kirche ist bereits am Sonnabend um 20 Uhr. Gezeigt wird der Film „Monsieur Pierre geht online“. In dem Film geht es um den grantigen Rentner Pierre, gespielt von Pierre Richard. Er hat sich auf einen einsamen und routinierten Lebensabend eingerichtet. Bis er in die Welt des Internets eintaucht und dabei auf ein Datingportal stößt ...

Anja Krüger

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

26.10.2018
Grimmen Azubi aus Afrika in Elmenhorst - Senegalese will Demeter-Hof eröffnen

Auf dem „Alten Pfarrhof“ in Elmenhorst erlernt Klaas Sow aus dem Senegal eine besondere Art der Landwirtschaft. Ab Dezember möchte er sein neues Wissen in der Heimat verbreiten.

27.10.2018

Der Amtsausschuss des Amtes Recknitz-Trebeltal hat in dieser Woche die europaweite Ausschreibung der Planung des Ersatzneubaus für die Dahlien-Grundschule mit Hort in Bad Sülze auf den Weg gebracht. Allerdings muss die Schule bis zum 15. November 2020 stehen, sonst fallen die Fördermittel weg.

26.10.2018