Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Zubringer ab heute teils gesperrt
Vorpommern Grimmen Zubringer ab heute teils gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2016

Von heute an ist der Rügenzubringer von der Autobahn 20 bis zum Abzweig Miltzow in Richtung Stralsund voll gesperrt. Grund der Sperrung sind Arbeiten im Rahmen des Um- und Ausbaues der Straßenentwässerung. Die Vollsperrung tritt heute morgen ab 8 Uhr in Kraft und gilt bis einschließlich Freitag, den 18. März, gegen 14 Uhr.

Die Umleitung erfolgt über den Abzweig Grimmen-Ost der Autobahn 20, die Bundesstraße 194 und die Landesstraße 30 bis zur Auffahrt Miltzow. Die derzeitig auf eine Spur eingeengte Verkehrsführung vom Abzweig Miltzow bis zur A 20 in Richtung Rostock bleibt unverändert erhalten.

Ab heute werden bis zum Freitag auf dem gesperrten Zubringer Fahrbahnmarkierungen einschließlich der Arbeiten zur Vorbehandlung des Untergrundes ausgeführt. Der Verkehr läuft nach Aufbringen der Fahrbahnmarkierungen ab dem 18. März einspurig. Die Fahrbahneinschränkung betrifft dann auf etwa neun Kilometern Länge beide Fahrtrichtungen. Nach etwa sechs Wochen werden die Verkehrseinschränkungen auf etwa fünf Kilometer Länge reduziert. Die Maßnahme sei noch vor den Osterfeiertagen erforderlich, um die Bauarbeiten bis zum 30. Juni und damit vor dem Sommerferienreiseverkehr abzuschließen.

OZ

Die Freiwillige Feuerwehr Abtshagen ist jetzt eine „Feuerwehr mit besonderen Aufgaben“.

14.03.2016

Die Betreiber des Schullandheims Abenteuerland in Bremerhagen suchen bereits jetzt nach Händlern für ihren Pfingstmarkt am 15.

14.03.2016

Insgesamt 117 Skatfreunde, darunter fünf Frauen ermittelten am Sonnabend ihre Besten beim traditionellen Skatturnier im Grimmener „Treffpunkt Europas”.

14.03.2016
Anzeige