Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Zum Abschluss lecker Frühstück
Vorpommern Grimmen Zum Abschluss lecker Frühstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.04.2013
In der K�che der Schule wurde in verschiedenen Gruppen das gesunde Fr�hst�ck vorbereitet. Fotos (3): Peter Schlag
Abtshagen

Auf dem Tisch stapeln sich Schnittchen, geschnittenes Gemüse, Teller mit Eihälften. Der Grundstock fürs gesunde Frühstück ist gelegt. 20 Minuten lang hat die eine Hälfte der Klasse 2 fürs geplante Frühstück geschnitten, belegt, dekoriert. Jetzt heißt es, Hände waschen und ab zur nächsten Station.

Was mögen Schüler bei Gemüse und Obst eigentlich besonders? „Karotten, Tomaten und Gurken“, erzählt Julian Purrmann. Lea Schacht findet beim Thema gesundes Essen besonders Mandarinen, Weintrauben und Pfirsiche gut, bei Kevin Kröger sind es Birnen und Äpfel, bei Julian Plog Gurken Möhren „und sehr viel Salat“.

Während die Zweite ihre Sachen packt, stehen schon die nächsten Mädchen und Jungen im Eingang zur Schulküche. Elf Stationen stehen an diesem Donnerstag auf dem Programm beim Tag der Gesundheit. Und alle 20 Minuten ist Stationswechsel.

Während die einen bei der Polizei einen Fahrradparcours absolvieren, dürfen andere Schüler, betreut von Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr, sogar einen kleinen Brand löschen. Hilfreich ist, dass das Gerätehaus gleich neben der Schule ist. Da sind die Wege bei den Stationswechseln nicht weit. Auch zur Abtshagener Sporthalle sind es nur ein paar Meter. Dort macht Mandy Senst nach einer kleinen Erwärmung Staffelspiele. Und nachdem sich alle ausgetobt haben, geht‘s zurück in die Schule, wo mit Wald, DRK und Schwimmen weitere Stationen angeboten werden.

Ähmm, Schwimmen? Auch wenn Abtshagen keine Schwimmhalle hat, das Thema wird tatsächlich beim Tag der Gesundheit in der Schule behandelt. Heike Zeeck geht mit den Mädchen und Jungen Verhaltensweisen am Strand und beim Baden durch. Im Klassenzimmer gegenüber steht ein Skelett an der Tür. Und an dem Tisch daneben steht eine Plastikpuppe. An beiden erklärt Renate Hohm den Kindern den Aufbau des menschlichen Körpers. Lunge, Herz, Leber. Wer ein Organ kennt, darf es an der Plastikpuppe zeigen.

Einen Raum weiter geht‘s um den Wald. Mit Ralf Sodmann und Christian Schulz sind zwei Männer der Forst gerade dabei, den Erstklässlern auf den Zahn zu fühlen, was sie denn alles über den Wald wissen.

Zurück in die Schulküche. Sie ist einer von mehreren modern ausgestatteten Fachräume der Schule. Die Firma Kerrygold habe das Zubereiten des gesunden Frühstücks finanziell unterstützt, erzählt Lehrerin Grit Barth. Und auch T-Shirts gesponsert. Kurz vor elf sind die Tische in der Küche vor Essen kaum noch zu sehen — gesunde und aufwendig dekorierte Lebensmittel füllen die Teller. Und werden nun verputzt. Schmackhafter Ausklang eines Tages, der an der Grundschule in Abtshagen schon Tradition hat. „Er findet einmal im Jahr statt“, erzählt Schulleiterin Karin Ruthenberg und freut sich über die Unterstützung einheimischer Vereine wie der Feuerwehr, des Schulfördervereines und der Volkssolidarität. Auch Gesundheitsamt, Forst und Polizei haben mitgemacht.

Eine von drei Grundschulen im Amt
100 Mädchen und Jungen lernen an der Grundschule in Abtshagen. Sie ist, neben Brandshagen und Horst, eine von drei Grundschulen im Amtsbereich Miltzow. Die Schule hat neben den sechs Klassenräumen mehrere modern ausgestattete Fachräume. Sie kann zwei Sporthallen im Ort nutzen. Für die Hortbetreuung ab dem neuen Schuljahr hat die Gemeinde gerade eine Vereinbarung mit dem Verein LebensRäume geschlossen.

Peter Schlag

FußballKreispokal/D-Junioren: SV Bad Sülze — Grimmener SV 4:12 (2:4). Die D-Jugend des Grimmener SV musste am Mittwoch im Viertelfinale des Kreispokalwettbewerbs beim SV Bad Sülze antreten.

19.04.2013

FußballVerbandsliga und Landesklasse. Brisante Duelle sieht der Spielplan in der Fußball-Verbandsliga und der Landesklasse der Herren am Sonnabend vor.Die erste Männermannschaft des Grimmener SV erwartet beim FC Pommern Stralsund ein heißes Tänzchen.

19.04.2013
Grimmen 1916grm10 - SPORT TERMINE

Kreisjugendspiele Vorpommern-Rügen: 25 Sportler der Altersklassen U9, U11, U13, U15 und U17 des KSV Grimmen gehen am Sonntag in Stralsund bei den ersten offenen Kreis-Jugendspielen des Landkreises Vorpommern-Rügen auf die Tatami.

19.04.2013
Anzeige