Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Zum Mühlentag erstmals nach Bretwisch
Vorpommern Grimmen Zum Mühlentag erstmals nach Bretwisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.05.2016
Bretwisch

Am Pfingstmontag, dem traditionellen Deutschen Mühlentag, wird zum ersten Mal auch zur Motormühle nach Bretwisch eingeladen. „1915 ist die Bretwischer Windmühle abgebrannt, die Ursache wurde nie ermittelt“, erzählt Lothar Käding, der Betreiber und seit diesem Jahr Mitglied im Mühlenverband. 1920 bis 1921 wurde die Motormühle von Loitzer Mühlenbauern errichtet.

„Damals kamen die Arbeiter am Montag um 4 Uhr am Morgen über die Felder nach Bretwisch und am Sonnabend ging es wieder zurück“, berichtet Käding.

Bis 1964 war die Mühle noch in Betrieb. Alle Geräte sind heute noch intakt, der Motor für den Antrieb soll überholt werden und vielleicht geht die Mühle 2017 wieder in Betrieb. In den letzten Monaten wurde fleißig gewerkelt, denn am Pfingstmontag soll die Mühle für jedermann geöffnet sein.

An allen Geräten wurden Hinweisschilder angebracht. Bei Führungen können sich die Besucher auf drei Etagen umfassend informieren . Da sich die Mühle neben dem Bio-Hof Kampe befindet wird es am 16.

Mai ein Hof- und Mühlenfest von 10 bis 16 Uhr geben.Hof- und Mühlenfest: Pfingstmontag in Bretwisch, 10 bis 16 Uhr

Von ws

Langjährige Kita-Leiterin Heidemarie Bobsien verabschiedet sich in den Ruhestand

07.05.2016

Für jeden etwas im Angebot

07.05.2016

Polizisten treffen Mann mit 3,18 Promille an, nachdem sich dieser per Taxi Alkohol bestellt hatte

07.05.2016
Anzeige