Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Zuschüsse für Kirchen in Grimmen und Bisdorf
Vorpommern Grimmen Zuschüsse für Kirchen in Grimmen und Bisdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.04.2016

Mit Zuschüssen wurden die Kirchengemeinden Groß Bisdorf und Grimmen vom Pommerschen Kirchenkreisrat bedacht. So erhält Groß Bisdorf 2000 Euro für eine Gastspielreise der Luthermusicals nach Siebenbürgen (Rumänien) und die Trebelstädter 1000 Euro, um Einbruchsschäden zu beheben.

Seit dem vergangenen Jahr gibt es in der Kirchengemeinde Groß Bisdorf die 30-köpfige Musicalgruppe, an der sich auch Musikbegeisterte aus umliegenden Gemeinden beteiligen. Mit zwei Reformationsmusicals, den Stücken „Martin Luther“ und „Katharina Lutherin“, begeisterten die Laiendarsteller bei bislang zehn Aufführungen.

Im Oktober wird es die Tournee nach Rumänien mit sechs Aufführungen der beiden Musicals geben. Nicole Chibici-Revneanu ist die Komponistin, Initiatorin und Leiterin der Musicalgruppe. Sie sei selbst vom Erfolg der Musicals und deren Ausstrahlung bis ins Ausland überrascht gewesen, sagt die Pastorin. „Das Luthermusical wird gerade ins Polnische übersetzt, in Österreich soll es ebenfalls einstudiert und aufgeführt werden“, berichtet Pastorin Nicole Chibici-Revneanu.

OZ

Mehr zum Thema

Der Ribnitzer Pastor Christoph Strube setzt sich nach 17 Jahren zur Ruhe / Er engagierte sich für neue Kirchenglocken und den maritimen Gottesdienst

13.04.2016

Die gotische Kirche in Friedrichshagen steht seit 600 Jahren / Kirchenförderverein lud im Jubiläumsjahr zu einer Vorführung der restaurierten Orgel aus dem 19. Jahrhundert

14.04.2016

Österreich hat die Finanzierung muslimischer Vereine und Moscheen aus dem Ausland verboten. CSU-Generalsekretär Scheuer schlägt das nun auch für Deutschland vor. Zustimmung kommt von der AfD. Die hat Ähnliches im Entwurf für ihr Parteiprogramm.

14.04.2016

Ernst Prützmann spezialisierte sich auf die Rinderzucht / 113 Bewohner lebten und arbeiteten in Hoikenhagen

16.04.2016

Die Stadt Greifswald begrüßt die Pläne / Umsetzung wegen Verhinderungstaktik der Bank ungewiss

16.04.2016

Labrador wartet auf Herrchen

16.04.2016
Anzeige