Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Zwei Künstler zwischen Jazz und Klassik
Vorpommern Grimmen Zwei Künstler zwischen Jazz und Klassik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.07.2016

Grimmen. Ein Konzert mit einem wirklichen Leckerbissen für alle musikalischen Freunde, die ihre Leidenschaft zwischen Jazz und Klassik gefunden haben, fand nun in der Grimmener Marienkirche statt. Die evangelische Kirchengemeinde hatte zu musikalischen „Plaudereien mit Bach“ eingeladen und rund 30 Besucher kamen zum Konzert für Trompete und Orgel in das Grimmener Gotteshaus. Zu erleben gab es Werke von Johann Sebastian Bach sowie jazzigen Improvisationen über Themen von Bach.

Zur Galerie
Daniel Schmahl und Johannes Gebhardt knüpften sich musikalisch J.S. Bach vor

Auf der Empore der Marienkirche spielten mit Daniel Schmahl aus Neubrandenburg an der Trompete und dem Flügelhorn sowie Johannes Gebhardt aus Greifswald an der Orgel zwei echte Musikvirtuosen. Zu hören war dann in toller Akustik jazzige Musik im Geiste Bachs. „Bach soll als ein leidenschaftlicher, lebenslustiger und verblüffend lässiger Mensch dargestellt werden“, beschrieben die beiden musikalischen Gäste. So fanden sich die Besucher in der Grimmener Marienkirche immer wieder an der Grenze zwischen Klassik und Jazz. „Der Klang in der Kirche ist einfach einmalig. Besonders, wenn die Künstler von der Empore aus spielen, schallt es so wunderbar – wirklich ein sehr schönes Konzert“, fand Franziska Knoll.

rm

Mehr zum Thema

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Landtagskandidaten der Grünen lehnen touristische Großprojekte ab / Insel müsse für die Enkel noch lebenswert sein

21.07.2016

Die, die da sind, sind entspannt. Doch viele Urlauber sind gar nicht erst an die türkische Riviera gekommen. Die Angst vor dem Terror war groß - nach dem Putschversuch und der Verhängung des Ausnahmezustands steigt die Verunsicherung. Für die Urlaubsgebiete ist das verheerend.

28.07.2016
Usedom Sternberg /Eickhof - Paddel-Spaß auf der Warnow

Kanutouren im Warnow-Durchbruchstal starten am Campingplatz in Sternberg

25.07.2016

Polizei erteilt Platzverweise und nimmt eine Strafanzeige wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betruges auf

25.07.2016

Rathaus hatte massiv Einfluss genommen

25.07.2016
Anzeige