Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Reisen in Grimmens Stadtgeschichte

Grimmen Zwei Reisen in Grimmens Stadtgeschichte

Grimmen. Wer sich stadtgeschichtlich weiterbilden wollte, kam auch am Ostersonntag nicht zu kurz in Grimmen.

Voriger Artikel
Osterhase bekommt es knüppeldick
Nächster Artikel
Kurtaxe für Sundschwimmer: Altefähr will Rabatt anbieten

Grimmen. Wer sich stadtgeschichtlich weiterbilden wollte, kam auch am Ostersonntag nicht zu kurz in Grimmen. Mit einem Dutzend Interessierter machte Grimmens ehrenamtliche Stadtführerin Gudrun Rech einen lehrreichen Osterspaziergang durch die Grimmener Altstadt. Zu erfahren waren interessante Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart, gespickt mit Sagen und Anekdoten. Zudem kamen auch Informationen über österliche Traditionen nicht zu kurz. Jeder der Teilnehmer konnte wiederum eine kleine Osterüberraschung mit nach Hause nehmen. Von Sven Thurow erfuhren die Besucher am Sonntag, dass die Marienkirche einst genau so groß gebaut wurde, dass alle Stadtbewohner hineinpassen, welche Funktion die Schlusssteine in den Kreuzgewölben haben, woher die Kronleuchter des Gotteshauses stammen, warum es auf den Kirchenbänken früher unmöglich war, einzuschlafen und anderes mehr. FOTOS (2): PETER FRANKE

OZ-Bild

Grimmen. Wer sich stadtgeschichtlich weiterbilden wollte, kam auch am Ostersonntag nicht zu kurz in Grimmen.

Zur Bildergalerie

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist