Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
19 Meldungen bereits im Januar 2013

Infokasten 1sp 19 Meldungen bereits im Januar 2013

Kindeswohlgefährdung liegt vor, wenn das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden des Kindes in Gefahr ist. Der sozialpädagogische Dienst des Landkreises Vorpommern-Rügen — hier sind 39 Kollegen von Arkona bis Zingst beschäftigt — kümmert sich um Aufgaben des Kinderschutzes, betreut Familien oder leistet Jugendgerichtshilfe.

dgerichtshilfe.

Die betroffenen Mädchen und Jungen werden immer jünger. Um auch Babys schnell aus einer Gefahrensituation zu bekommen, gibt es Bereitschaftspflege-Eltern, die den Winzling auch mitten in der Nacht aufnehmen.

2013: In Stralsund gab es im Januar 19 Meldungen, sieben haben sich als Kindeswohlgefährdung herausgestellt. Auf Rügen erforderten 16 der 18 Meldungen das Handeln des Jugendamtes.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.