Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten 34-Jähriger schlägt Lebensgefährtin
Vorpommern Ribnitz-Damgarten 34-Jähriger schlägt Lebensgefährtin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 12.01.2015
Vor dem Amtsgericht Ribnitz-Damgarten hatte sich ein 34-Jähriger wegen Körperverletzung zu verantworten. Quelle: Frank Burger
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Das Amtsgericht in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) hat einen 34-Jährigen wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 1500 Euro verurteilt. Der Mann aus Barth sei laut Staatsanwaltschaft gegenüber seiner Lebensgefährtin  an zwei Tagen tätlich geworden. „Es ist blöd gelaufen, tut mir tierisch leid“, gab sich der 34-Jährige reuig. 

Das Gericht sprach die Geldstrafe zu 50 Tagessätzen von jeweils 30 Euro aus.

„Das ist eine Menge Kies, das muss ich abstottern“, meinte der Angeklagte. Er nahm das Urteil zu Verhandlungsende an und verzichtete auf Einspruch.



Detlef Lübcke

Anzeige