Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
38-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

38-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Neuhaus. Ein 38-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1 in Neuhaus ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Nitratbelastung im Grundwasser steigt
Nächster Artikel
Eltern fordern günstiges Universal-Ticket für Schüler

Der 38-jährige Fahrer dieses Wagens kam bei Neuhaus in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Quelle: Kay Mittelbach

Neuhaus. Ein 38-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1 in Neuhaus ums Leben gekommen. Der Mitarbeiter eines Hotels in Neuhaus kam gegen 0.45 Uhr in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den Radweg und kollidierte mit mehreren Straßenbäumen. Dabei wurde der 38-jährige aus dem Fahrzeug geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zur Unterstützung der Unfallaufnahme kam ein Sachverständiger der Dekra vor Ort zum Einsatz. Die Kreisstraße musste für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Dierhagen war bis sechs Uhr morgens mit zwölf Kameraden im Einsatz.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.