Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Ammoniak-Alarm in der Eishalle

Rostock Ammoniak-Alarm in der Eishalle

Giftiges Gas strömt bei Wartungsarbeiten aus Ventil aus / Feuerwehr im Einsatz

Rostock. An der Rostocker Eishalle in der Schillingallee hat es am Dienstagnachmittag einen Ammoniak-Alarm gegeben. Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, war am Nachmittag bei Wartungsarbeiten aus einem Ventil das stechend riechende und giftige Gas ausgetreten. Eine Wolke hatte sich rund um die Eishalle verteilt. Verletzt wurde niemand.

Die Arbeiter, die in der Eishalle gerade zugegen waren, hatten die Feuerwehr alarmiert. Die sperrte weiträumig die Eishalle ab. Ein Messerkundungstrupp der Freiwilligen Feuerwehr Stadt-Mitte untersuchte mit einem Messgerät den Ort des Austritts. Ein Großteil des Gases hatte sich von selbst wieder verflüchtigt. Bei Ammoniak gilt höchste Vorsicht. Dabei handelt es sich um eine chemische Verbindung von Stickstoff und Wasserstoff. Es ist ein stark stechend riechendes, farbloses, wasserlösliches und giftiges Gas, das reizt und erstickend wirkt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Die Briten haben für den Brexit gestimmt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union verabschiedet sich ein Mitglied aus dem Club - und dann noch ein so wichtiges. Ist das eine neue „Stunde null“? Wie steht Europa künftig da in der Welt?

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.