Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Anmeldeschluss für Marathon über Rügenbrücke

Stralsund Anmeldeschluss für Marathon über Rügenbrücke

Endspurt bei der Anmeldung zum 9. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon. Am Dienstag, dem 11. Oktober 2016, endet die Frist für die Anmeldung zum größten Laufsportereignis des Landes.

Stralsund. Endspurt bei der Anmeldung zum 9. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon. Am Dienstag, dem 11. Oktober 2016, endet die Frist für die Anmeldung zum größten Laufsportereignis des Landes. Bis dahin sollten sich Interessenten entschieden haben, ob sie am 22. Oktober an einem der sechs Wettbewerbe teilnehmen möchten. Zur Auswahl stehen Marathon und Halbmarathon, 12 km-Lauf und 6 km-Lauf, 12 km-Walking und 6 km-Walking. Alle Strecken führen über die Rügenbrücke, die an diesem Tag während der Zeit der Wettkämpfe für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist.

Anmeldungen sind online unter www.davengo.com oder an

info@ruegenmarathon.de möglich. Auch schriftlich können sich Interessierte beim Sportbund Hansestadt Stralsund, Barther Straße 70, Stralsund, anmelden. Aktuell liegen 2743 Anmeldungen vor. Das sind rund 150 mehr als im vergangenen Jahr zu diesem Zeitpunkt. Das Organisationsteam rechnet damit, dass am 22. Oktober wieder mehr als 3000 Teilnehmer am Start sein werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Speedway
Mister Maximum Martin Smolinski (vorn) aus dem bayrischen Landshut konnte am Sonnabend auf der Stralsunder Flutlicht-Piste niemand stoppen – auch nicht Lokalmatador Tobias Busch (gelber Helm). Fotos (3): Bernd Quaschning

Als Mister Maximum sichert sich Martin Smolinski in Stralsund den Deutschen Meistertitel / Nordstern Kevin Wölbert ist Vize, Lokalmatador Tobias Busch nur Neunter

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.