Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Baggerung des Prerowstroms hat begonnen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Baggerung des Prerowstroms hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 09.05.2017
Am Montag hat die Baggerung der versandeten Zufahrt des Prerowstroms begonnen. Das Baggergut verklappt die „Sirius Hoej“ in und neben der Fahrrinne nahe der Meinigenbrücke. Quelle: Richter, Timo
Anzeige
Zingst

Nach mehrwöchigen Baggerarbeiten ist der Nothafen Darßer Ort wieder für den Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger befahrbar. Wie das Schweriner Infrastrukturministerium am Dienstag mitteilte, wurden insgesamt 32 000 Kubikmeter Sand aus der Fahrrinne entfernt. Die Aktion kostete rund 280 000 Euro. Das Baggergut ist nach Angaben des Nationalparkamtes in den Nothafen geschüttet worden. Dies diene der Renaturierung, wenn der geplante Ersatzhafen an der Prerower Seebrücke fertig ist.

Prerows Bürgermeister René Roloff (parteilos) sagte, es gebe beim Thema Hafenbau aktuell keine Fortschritte. Die Gemeinde warte auf ein Gutachten des Umweltministeriums, in dem die Beschaffenheit der Seebrücke beurteilt werden soll. Früheren Planungen zufolge soll der rund zwölf Millionen Euro teure Hafenneubau den Nothafen ersetzen. Der Bau soll bis 2019/2020 abgeschlossen sein. Der Nothafen liegt mitten in der Kernzone des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, die Zufahrt sandet regelmäßig zu.

dpa

Mehr zum Thema

Vor dem 18. Geburtstag ans Steuer: Beim Begleiteten Fahren können junge Fahranfänger schon vor der Volljährigkeit Praxis sammeln. Sie haben dann weniger Unfälle. Viele Versicherer honorieren das.

05.05.2017

Ob ein Auto praktisch ist und für die Familie taugt, das entscheidet sich meist erst auf den letzten Metern. Denn wichtiger als Fahrkomfort und Antrieb ist vielen Kunden der Kofferraum. Hier ist das Volumen eine wichtige, aber nicht die entscheidende Größe.

05.05.2017

Bilanz 2016: Weniger Unfälle, mehr Verletzte, 1455 mal Unfallflucht

08.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Fachgymnasium Velgast punktet mit familiärer Atmosphäre und Projekten

02.02.2018

Am Gymnasialen Schulzentrum Barth werden 787 Schüler unterrichtet. Das Konzept der Freiarbeit ist dabei ein wichtiger Baustein. Die Schüler sollen vor allem lernen, selbstständig zu arbeiten.

02.02.2018
Anzeige