Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Baggerung des Prerowstroms hat begonnen

Zingst Baggerung des Prerowstroms hat begonnen

Am Montag hat ein Bagger begonnen, den Prerowstrom freizumachen. Die „Sirius Hoej“ holt 20 000 Kubikmeter Sand aus dem Einmündungsbereich.

Voriger Artikel
Vergeigt: PSV-Kicker geben 2:0-Führung aus der Hand
Nächster Artikel
Gedenken an die Befreiung vom Nationalsozialismus

Am Montag hat die Baggerung der versandeten Zufahrt des Prerowstroms begonnen. Das Baggergut verklappt die „Sirius Hoej“ in und neben der Fahrrinne nahe der Meinigenbrücke.

Quelle: Richter, Timo

Zingst. Nach mehrwöchigen Baggerarbeiten ist der Nothafen Darßer Ort wieder für den Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger befahrbar. Wie das Schweriner Infrastrukturministerium am Dienstag mitteilte, wurden insgesamt 32 000 Kubikmeter Sand aus der Fahrrinne entfernt. Die Aktion kostete rund 280 000 Euro. Das Baggergut ist nach Angaben des Nationalparkamtes in den Nothafen geschüttet worden. Dies diene der Renaturierung, wenn der geplante Ersatzhafen an der Prerower Seebrücke fertig ist.

 

Prerows Bürgermeister René Roloff (parteilos) sagte, es gebe beim Thema Hafenbau aktuell keine Fortschritte. Die Gemeinde warte auf ein Gutachten des Umweltministeriums, in dem die Beschaffenheit der Seebrücke beurteilt werden soll. Früheren Planungen zufolge soll der rund zwölf Millionen Euro teure Hafenneubau den Nothafen ersetzen. Der Bau soll bis 2019/2020 abgeschlossen sein. Der Nothafen liegt mitten in der Kernzone des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, die Zufahrt sandet regelmäßig zu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spar-Tipp für Anfänger
Wer ein Jahr unfallfrei Begleitetes Fahren absolviert hat, kann bei der Kfz-Versicherung sparen.

Vor dem 18. Geburtstag ans Steuer: Beim Begleiteten Fahren können junge Fahranfänger schon vor der Volljährigkeit Praxis sammeln. Sie haben dann weniger Unfälle. Viele Versicherer honorieren das.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.