Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Divitzer Kinder tummeln sich auf neuem Spielplatz
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Divitzer Kinder tummeln sich auf neuem Spielplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:10 26.08.2014
Der Spielplatz beim Dorfgemeinschaftshaus Divitz wird von den Jüngsten des Dorfes gern genutzt. Quelle: privat

Dank vieler Spenden von Privatpersonen und Firmen haben die Kinder seit dem 1. August endlich einen tollen neuen Spielplatz in Divitz mit vielen neuen Geräten. Finanziert wurde er allein durch Spenden. Darüber berichtet Elke Bentert.

Sie und Peggy Möller, Martina Hellmuth sowie Kerstin Lüdtke, Mitglieder im Vorstand vom BOV Divitz, hatten bereits vor einigen Jahren die Idee, ihr Sitzungsgeld für die Anschaffung eines Spielgerätes im Umfeld des neuen Dorfgemeinschaftshauses in Divitz zu spenden. Unterstützt wurde dieses Vorhaben von der Sparkasse Vorpommern und dem ortsansässigen Sportverein SG Traktor Divitz. So kamen 2100 Euro zusammen. Aber das reichte noch nicht. Um das Ziel verwirklichen zu können, fehlten noch 2400 Euro. Aber auch die wurden zusammengebracht und das angestrebte Ziel konnte erreicht werden, nachdem im Herbst 2013 eine Spendenaktion gestartet wurde.

Insgesamt 20 Privatpersonen und 28 Firmen haben das Vorhaben unterstützt.

Elke Bentert: „Jeden Tag kann man nun beobachten, wie gut der Spielplatz genutzt wird, ein schöner Treffpunkt für Kinder und auch Eltern. Spiel, Spaß und Bewegung an frischer Luft, es macht Freude zu sehen, wie gut er von den Kindern angenommen wird.“

Elke Bentert als stellvertretende Vorsitzende des BOV, und Uwe Bornkessel, Vereinsvorsitzender des SG Traktor Divitz, bedanken sich auf diesem Wege bei allen Sponsoren und auch bei den vielen fleißigen Helfern, die beim Aufbau mitgeholfen haben.



OZ

Anzeige