Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Katze wurde schwer verletzt

Divitz-Spoldershagen Katze wurde schwer verletzt

Erhebliche Verletzungen an drei Beinen erlitt eine Katze in Divitz. Ihre Besitzerin entdeckte das Tier gestern Morgen. Der Tierarzt musste die einjährige Katze wegen der schweren Verletzungen einschläfern.

Divitz-Spoldershagen. Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen wurden die Verletzungen durch eine Schlagfalle verursacht. Es ist davon auszugehen, dass sich das Tier nicht selbstständig aus der Falle befreit hat. Zeugen, die Angaben zu Personen, welche derartige Fallen aufstellen, oder zu Aufstellorten der Fallen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Barth unter ☎ 03 82 31/67 20 oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

• Hinweise auch im Internet über www.polizei.mvnet.de

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.