Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Berufs-Basar zum Ferien-Start
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Berufs-Basar zum Ferien-Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.02.2018
Stefanie Schlodinski, Erzieherin und Wildnispädagogin an der Dettmannsdorfer Kita, erklärt den Mädchen und Jungen ihren Beruf. Quelle: Foto: Ron
Dettmannsdorf

Was will ich werden? Eine Frage, die sich im Laufe ihres Schülerdaseins alle Mädchen und Jungen irgendwann stellen müssen. Welche Möglichkeiten es gibt, erfuhren die Schüler in Dettmannsdorf gestern bei der ersten Job-Messe an der Evangelischen Schule. „Die Job-Messe ist Bestandteil der Berufsorientierung“, sagt Schulleiterin Dr. Martha-Daniela Queren. „Und sie soll Tradition an unserer Schule werden.“ Im nächsten Jahr strebe die Dettmannsdorfer Schule das sogenannte Berufswahlsiegel an, dass von IHK, Unternehmerverbänden, Handwerkskammer und Agentur für Arbeit für vorbildliche Berufsorientierung an Schulen vergeben wird.

„Wir sind total zufrieden“, sagte Martha-Daniela Queren. „Und wir sind froh, dass bei der ersten Auflage gleich so viele Unternehmen mitgemacht haben.“ 180 Schüler der fünften bis achten Klassen konnten gestern an 14 Ständen Einblicke in verschiedene Berufe erhalten. Mit dabei waren unter anderem die Polizei, die Bundeswehr, Industrie- und Handelskammer, die OSTSEE-ZEITUNG und auch die Evangelische Kindertagesstätte in Dettmannsdorf. „Es hat sehr viel Spaß gemacht. Die Kinder waren wirklich interessiert“, sagte Stefanie Schlodinski, Erzieherin und Wildnispädagogin an der Dettmannsdorfer Kita. „Schön war auch, dass viele Jungen Interesse am Erzieherberuf hatten.“

Das nächste Projekt wird bereits vorbereitet. Im April startet an der Dettmannsdorfer Schule eine Kinder-Uni. Referenten aus Universitäten, Fachhochschulen und der Wirtschaft werden Vorlesungen halten und mit den Kindern ins Gespräch kommen.

ron

Barth: Es ist das erste Mal seit 70 Jahren in Mecklenburg-Vorpommern

03.02.2018

Debora Ertelt bewegt Paare im Prerower Kulturkaten „Kiek in“

03.02.2018

Am 16. Februar Publikumslieblinge Podewitz zur ersten Veranstaltung 2018 auf Vorpommernhus-Bühne

03.02.2018