Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunken und ohne Führerschein vor Verkehrskontrolle geflüchtet

Sanitz Betrunken und ohne Führerschein vor Verkehrskontrolle geflüchtet

Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte die Polizei in Sanitz einen geflüchteten Autofahrer stellen.

Sanitz. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte die Polizei in Sanitz einen geflüchteten Autofahrer stellen. Beamte hatten gestern gegen 0.55 Uhr ein langsam fahrendes dunkles Auto mit drei Insassen auf einem Parkplatz bemerkt. Als die Polizisten das Fahrzeug kontrollieren wollten, flüchtete der Fahrer. Nach einer Verfolgungsfahrt wurde das Auto am Ortsausgang von Klein Wehnendorf auf einem Acker festgestellt. Der Wagen hatte sich festgefahren, nachdem der Fahrer vorher ein Stoppschild umgefahren hatte. Dieser sowie ein Mitfahrer flüchteten zu Fuß. Doch sie kamen nicht weit und mit Hilfe eines Diensthundes schnell aufgegriffen. Beim Autofahrer wurde ein Atemalkoholwert von 1,73 Promille gemessen. Außerdem hat der 30-Jährige keinen Führerschein. Er muss sich wegen Verkehrsgefährdung, Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landtagsmitglied Mignon Schwenke (Linke)

Breitbandausbau, Tourismusförderung, Zusammenarbeit mit Polen und Stettin, künftige Verwaltungsstrukturen: Die Industrie- und Handelskammer sowie Unternehmer der Region fragen Kandidaten aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.