Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunkener Segler beleidigt Polizisten

Stralsund Betrunkener Segler beleidigt Polizisten

Ein betrunkener Segler hat im Stralsunder Hafen Polizisten bepöbelt und beleidigt. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits in der Nacht zum Sonntag.

Stralsund. Ein betrunkener Segler hat im Stralsunder Hafen Polizisten bepöbelt und beleidigt. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits in der Nacht zum Sonntag. Die Beamten waren auf den Mann durch seine auffällige Fahrweise aufmerksam geworden, die Wasserschutzpolizei führte schließlich eine Kontrolle durch. Weil der Mann dabei offensichtlich alkoholisiert war, wurde ihm die Weiterfahrt verboten und das Segelboot mit Motor an den nächstgelegenen Liegeplatz geschleppt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,33 Promille.

Bei der Bearbeitung des Falls leistete der Bootsführer Widerstand gegen die Beamten und beleidigte sie. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenkenheit im Schiffsverkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Verstößen gegen die Seeschifffahrtsstraßenordnung eingeleitet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.