Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Bienen stoppen Rettungshubschrauber
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Bienen stoppen Rettungshubschrauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 27.06.2014
Ein Bienenschwarm hat am Donnerstag den Start eines Rettungshubschaubers in Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) verzögert. Quelle: Timo Richter
Dierhagen

Ein Bienenschwarm hat am Donnerstagnachmittag den Start eines Rettungshubschraubers in Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) verzögert. Eingesetzt waren die Luftretter, um einen Patienten mit Zuckerschock rasch in eine Klinik zu fliegen. Doch nach der Landung des Hubschraubers wurde ein Bienenschwarm durch das Orange des Hubschraubers angelockt.

Im Bereich des Heckrotors sammelten sich die Insekten, sodass der Patient nicht gefahrlos in den Hubschrauber gebracht werden konnten und ein Start erst einmal aussichtslos erschien. Ein Imker entfernte mit einem Besen zahlreiche Bienen, der Hubschrauberpilot steuerte einen Ausweichlandeplatz in direkter Nachbarschaft an. Von dort konnte der Patient schließlich per Luftrettung in eine Klinik geflogen werden.



Timo Richter