Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Blütenpracht und Majestäten
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Blütenpracht und Majestäten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 03.05.2018

. Das für viele dank Brückentag lange Wochenende ist gerade Geschichte, das steht schon das nächste Wochenende vor der Tür. Hier sind unsere Veranstaltungstipps.

Im Pfarrgarten in Starkow wird die Kultursaison eröffnet. Quelle: Foto: Privat

Der Schützenverein „Ribnitzer Greif“ feiert am Sonnabend das 29. Schützenfest in seiner Vereinsgeschichte. Um 9 Uhr begrüßen die Vereinsmitglieder ihre Gäste zum Königsfrühstück auf dem Schießplatz in Freudenberg. Um 10 Uhr wird mit einem Appell und einem Salutschießen das 29. Schützenfest durch den Präsidenten des Schützenvereins „Ribnitzer Greif“, Helmuth Höschel, feierlich eröffnet. Anschließend beginnen die Wettkämpfe und Veranstaltungen, wie der Mannschaftswettkampf der Gastvereine um den Gästepokal, das Schießen um den Titel Volksschützenkönig und Volksschützenkönigin mit dem KK-Gewehr, das Schießen um den Titel Stadtmeister und Stadtmeisterin mit dem Luftdruckgewehr sowie das Bogenschießen um den Titel Stadtmeister und Stadtmeisterin. Für 12.30 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen. Um 13 Uhr beginnt dann das traditionelle Königsschießen der Kugel- und Bogenschützen sowie das Schießen um die vom amtierenden König gestiftete Ehrenscheibe. Um 18 Uhr werden die neuen Majestäten im Ribnitzer „Sportpalast“ ausgerufen.

Morgen eröffnet der Verein „Backstein – Geist und Garten“ in Starkow um 17 Uhr die diesjährige Kultursaison im Pfarrgarten Starkow mit einem Baumblütenfest. Zu Gast ist auch Landestourismus-Minister Harry Glawe. Auch die traditionelle Sommerausstellung in der Starkower Kirche wird eröffnet, die dann wieder täglich zugänglich sein wird. Zu sehen sind Werke der in Velgast aufgewachsenen Malerin Elke Klonikowski. Im Anschluss an die Eröffnung der Kultursaison und der Ausstellung gibt das Grimmener Blasorchester ab 18 Uhr dann ein Gartenkonzert vor der Backsteinscheune.

Maibowle und Leckeres vom Grill sorgen für das leibliche Wohl und einen zünftigen Einstieg in den Kultursommer Starkow.

Die Bibliothek in Damgarten lädt am Sonnabend um 15 Uhr zu einem Plattdeutsch-Nachmittag für Groß und Klein ein. Unter dem Motto „Dörch dat Frühjohr up denn' Sommer tau“trägt die Autorin und Übersetzerin Anna-Margarete Zdrenka bei Kaffee und Kuchen Eigenes und Liebgewordenes vor. Für die musikalische Begleitung Kantor Christian Bühler. Anmeldung unter ☎ 038

21/62697. Eintritt: 7 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen).

Nach dem ersten sehr erfolgreichen „Bücherklatsch“ im „42und “ in Barth folgt nun mit der Frühjahrsausgabe eine Fortsetzung. Morgen um 19 Uhr werden Christine Leesch und ein Überraschungsgast Buchempfehlungen geben. Dabei werden Lieblingsbücher und Neuerscheinungen vorgestellt. Anmeldung unter ☎ 0174/9168447 oder in der Bücherstube bei Christine Leesch. Eintritt: 5 Euro.

OZ

Kommunalaufsicht verwirft Ergänzungen des stellvertretenden Bürgermeisters

03.05.2018

Vorpommern war im 10. Jahrhundert Schmelztiegel von Völkern und Religionen. Der Handel mit fernen Ländern blühte. Waren kamen aus Persien oder Skandinavien.

03.05.2018

Ausstellung der Hansestadt Buxtehude erinnert an Johann Hinrich Röding

03.05.2018
Anzeige