Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Bündnisgrüne protestieren gegen Big Barth
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Bündnisgrüne protestieren gegen Big Barth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.09.2013
Ribnitz-Damgarten

Mitglieder des Grünen-Ortsverbandes Boddenkette-Recknitz-Trebeltal protestierten in Ribnitz-Damgarten und Wieck auf dem Darß gegen die geplante Ölförderung in der Nationalparkregion Vorpommersche Boddenlandschaft. In Wieck trafen sie sich zum Meinungsaustausch mit Mitgliedern der Greenpeace-Gruppe Greifswald-Stralsund, die mit einer Radtour durch die betroffenen Gebiete auf die Risiken und Probleme einer Ölförderung in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam machen wollten. Schnell wurde über die gemeinsamen Ziele Einigung erzielt: „Big Barth und Dallas auf dem Darß - Nicht mit uns“. Zum Hintergrund: In Mecklenburg-Vorpommern bohrt das deutsch-kanadische Unternehmen Central-European-Petroleum (CEP) seit 2011 nach Erdöl und wurde im Gebiet des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft auch fündig. CEP bezeichnet dieses Gebiet als „Big Barth“. Nun soll nach den Bohrungen an Land auch in der Ostsee vor den Urlaubsregionen Usedom, Rügen und dem Darß gebohrt werden.

OZ

Anzeige