Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Die Geschichte des Bernsteins auf fünf Quadratmetern
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Die Geschichte des Bernsteins auf fünf Quadratmetern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.12.2017

Die Geschichte des Bernsteins auf fünf Quadratmetern: Für rund 30000 Euro hat die Ostseeschmuck Schaumanufaktur in Damgarten einen neuen Hingucker für ihre Gäste geschaffen. Dagmar Motog (Foto) aus Bad Münder in Niedersachsen war begeistert von dem kleinen Ausstellungsraum, der den Weg des Bernsteins von der Entstehung aus Baumharz bis zur künstlerischen Verarbeitung beschreibt. Ein Jahr lang wurde laut Geschäftsführer Thomas Radtke daran gearbeitet. „Wir wollten nach 16 Jahren an diesem Standort einfach etwas Neues machen“, so Radtke. Auch Ribnitz-Damgartens Tourismusmanagerin Silke Kunz und der stellvertretende Bürgermeister Heiko Körner schauten gestern zur Eröffnung vorbei. „Auf kleiner Fläche eine schöne Querverbindung zum Bernsteinmuseum“, lobte Körner.

FOTO: ROBERT NIEMEYER

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Bei Bettina Engel in Lüdershagen bei Barth lebt die wohl älteste Milchkuh Mecklenburg-Vorpommerns.

10.03.2018

Erbengemeinschaft plant Umnutzung des Ahrenshooper Kultrestaurants zu Ferienwohnungen.

17.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018
Anzeige