Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Dierhäger Feuerwehrchef als Amtswehrführer bestätigt

Born Dierhäger Feuerwehrchef als Amtswehrführer bestätigt

Der Dierhäger Wehrführer Kay Mittelbach ist weitere sechs Jahre Amtswehrführer. Er hat sich gegen den Wustrower Wehrführer Andreas Levien durchgesetzt - im Losentscheid. Der wurde als Stellvertreter bestätigt.

Voriger Artikel
Kreisreform brachte Ostteil 4,15 Milliarden Euro Verluste
Nächster Artikel
18-Jähriger greift Polizistin an

Vor sechs Jahren hat der damalige Vorsteher des Amtes Darß/Fischland, Andreas Meller (li.), die Ernennungsurkunden an Amtswehrführer Kay Mittelbach und dessen Stellvertreter Andreas Levien (re.) überreicht.

Quelle: Richter, Timo

Born. Der Dierhäger Wehrführer Kay Mittelbach ist als Amtswehrführer für den Bereich des Amtes Darß/Fischland bestätigt worden. Er hatte mit dem Wustrower Wehrführer Andreas Levien einen Gegenkandidaten.

 

Nach zwei geheimen Wahlgängen musste die Wahl per Los entschieden werden. Levien ist weiterhin Stellvertreter. Das Aufstellen eines Gegenkandidaten galt in Feuerwehrkreisen als eine Art „Palastrevolution“.

Mittelbach appellierte während des Treffens der Wehrführer und deren Stellvertreter der sechs amtsangehörigen Kommunen in Born (Vorpommern-Rügen), zu alten Tugenden zurückzukehren und persönliche Differenzen zu den Akten zu legen.

Er zog eine positive Bilanz seiner zurückliegenden sechsjährigen Amtsperiode: In Prerow und Wieck konnten neue Feuerwehrgebäude bezogen werden, für Wieck und Ahrenshoop gab es neue Einsatzfahrzeuge. Wichtige Aufgabe für die Zukunft ist die Nachwuchsgewinnung.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Kleinen

2017 hatten die Bad Kleiner Retter vor allem wegen Unfällen und Regen viel zu tun

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.