Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Diskussion über Flagge des Kreises

Grimmen Diskussion über Flagge des Kreises

Welche Flagge soll der Landkreis Vorpommern-Rügen zeigen? Das ist heute ein Thema während der Sitzung des Kreistages.

Grimmen. Welche Flagge soll der Landkreis Vorpommern-Rügen zeigen? Das ist heute ein Thema während der Sitzung des Kreistages.

Welches Wappen der Großkreis, der vor zwei Jahren aus dem Zusammenschluss der Kreise Rügen und Nordvorpommern mit der Hansestadt Stralsund entstand, haben soll, das hat den Kreistag wiederholt beschäftigt. Sogar eine eigene Arbeitsgruppe wurde gebildet. Nachdem das Wappen feststand, konnte auch die Flagge des Kreises, in der das Wappen ein Element ist, beschlossen werden.

Nun hat jedoch die Landesregierung im August schriftlich mitgeteilt, dass die vom Kreistag am 29. April beschlossene Flagge nicht genehmigungsfähig sei. Experten vom Landesarchiv Greifswald und vom Landeshauptarchiv in Schwerin seien dieser Meinung. Ebenso wie der Kommentator der Wappenfibel und Mitglied des Herold-Ausschusses der Deutschen Wappenrolle, Dr. Ludwig Biewer.

Im Kreistag werden heute zwei Varianten für die Flagge vorgelegt, die laut Schwerin genehmigungsfähig sein sollen.

Kreistagssitzung: heute ab 17 Uhr in Stralsund, Fachhochschule.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.