Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Dressurreiterin holt Goldmedaille

Redefin Dressurreiterin holt Goldmedaille

Bei der Hallen-Landesmeisterschaft der Dressurreiter auf dem Landgestüt Redefin gingen auch zwei Medaillen in den Landkreis Vorpommern-Rügen.

Redefin. Bei der Hallen-Landesmeisterschaft der Dressurreiter auf dem Landgestüt Redefin gingen auch zwei Medaillen in den Landkreis Vorpommern-Rügen. Einen Titel sicherte sich die 13-jährige Caroline Lass aus Tempel, die für die RSG Wöpkendorf reitet. Mit ihrem niederländischen Pony „Westerhuis Jorik“ startete sie in der höheren Konkurrenz der B-Junioren (bis 21 Jahre) und sicherte sich als jüngste Teilnehmerin die Goldmedaille. „Ich freue mich sehr über meinen Sieg, habe mit Jorik aber auch ein sehr gutes Pony“, sagte Caroline Lass. In der Ponykonkurrenz (Reiter bis 16 Jahre) holte sich die ebenfalls 13-jährige Henriette Scheibler aus Poppendorf, die für den RV Rostocker Heide mit Sitz in Hirschburg reitet, Silber.

 

OZ-Bild

Caroline Lass wurde Landesmeisterin in der Dressur.

Quelle: Jutta Wego

Von fw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.