Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Dschungelbuch im Barther Theater

Barth Dschungelbuch im Barther Theater

Barth. Die Geschichte von Mogli wird am 26. Dezember in der Barther Boddenbühne neu erzählt – im Jetzt und Hier.

Voriger Artikel
Innenquartier soll bebaut werden
Nächster Artikel
Spendenflut für Rettungsschwimmer hält an

Barth. Die Geschichte von Mogli wird am 26. Dezember in der Barther Boddenbühne neu erzählt – im Jetzt und Hier. Mogli sitzt auf dem Spielplatz, liest sein Buch, dann tauchen er und seine Spielgefährten in das Dschungelbuch ein. Das Inderkind wächst als Menschenjunge bei den Wölfen auf, doch es hat einen Feind, den Tiger Shere Khan. Er will Jagd machen auf Mogli. Den Wölfen wird die Angelegenheit zu heiß und die Ratsversammlung beschließt, dass Mogli allein in den Dschungel muss. Auf dieses Leben wird er durch seine Freunde – den Bär Baloo und den Panther Bagheera – vorbereitet.

FOTO:THEATER

Theater: 26. Dezember, 15 Uhr, Barther Boddenbühne, Trebin 35A. Karten unter ☎ 03971/2688800

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Harald Jürgen Freyberger, Chefarzt der Erwachsenenpsychiatrie am Hanseklinikum, spricht über Depressionen, den Kampf gegen Demenz und das Vorurteil der Psychiatrie als „Irrenanstalt“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.