Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ein Wagen für besondere Erlebnisse
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ein Wagen für besondere Erlebnisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.06.2017
Jan Berg (l.) vom VFAQ und Museumschef Fried Krüger auf der Terrasse des neuen Dinner-Bauwagens. Quelle: Foto: Robert Niemeyer
Klockenhagen

20 Jahre lang stand ein alter Bauwagen auf dem Gelände des Freilichtmuseums Klockenhagen. Der Zahn der Zeit nagte daran. Da hatten Museumschef Fried Krüger und Jan Berg vom Verein für Arbeit und Qualifizierung (VFAQ) im vergangenen Jahr eine Idee: Warum nicht den Wagen restaurieren. Gedacht, getan. Mitarbeiter des VFAQ, allen voran Thomas Cielaszyk, haben ein halbes Jahr lang den Bauwagen von Grund auf neu aufgebaut.

Highlight der neuen Attraktion des Freilichtmuseums ist eine klappbare Terrasse. „Der Wagen steht am schönsten Platz des Museums. Hier hat man einen tollen Überblick über das Gelände“, sagt Fried Krüger. Der Wagen verfügt sogar über einen kleinen Holzofen aus Norwegen, mit dem der Innenraum – ausgestattet mit einem kleinen Tisch und zwei Sesseln – erwärmt werden kann. „Er soll unter anderem für Kindergeburtstage genutzt werden“, sagt Fried Krüger. Auch übernachten könne man darin.

Eine weitere Möglichkeit: ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Gemeinsam mit dem Freilichtmuseum verlost die OSTSEE-ZEITUNG ein (Mittags)-Dinner für zwei Personen auf der schicken Terrasse des Wagens. Drei Gänge mit Speisen aus dem Museumsrestaurant „Up dei Däl“ inklusive Getränken, dazu freier Eintritt ins Museum. Termin ist der kommende Samstag, 17. Juni. Serviert wird das Essen um 13 Uhr.

Sie wollen das Dinner-Erlebnis gewinnen? Folgende Frage ist zu beantworten: Wie hieß der Landwirt, auf dessen Gehöft 1970 ein Denkmalhof entstand, aus dem später das Freilichtmuseum Klockenhagen hervorging?

Rufen Sie an: Gewinnhotline: ☎ 0137/9880886. Die Nummer ist bis Montag, 12. Juni, für das Gewinnspiel freigeschaltet, Kosten: 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer.

Ein Tipp: Die Antwort finden Sie im Internet unter www.freilichtmuseum-klockenhagen.de.

OZ

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Fachgymnasium Velgast punktet mit familiärer Atmosphäre und Projekten

02.02.2018

Am Gymnasialen Schulzentrum Barth werden 787 Schüler unterrichtet. Das Konzept der Freiarbeit ist dabei ein wichtiger Baustein. Die Schüler sollen vor allem lernen, selbstständig zu arbeiten.

02.02.2018
Anzeige