Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Erinnerungen an den Krieg

Erinnerungen an den Krieg

Da direkte Zeitzeugen nicht mehr leben, kommt den materiellen Hinterlassenschaften aus der Zeit des Ersten Weltkrieges eine große Rolle zu.

Da direkte Zeitzeugen nicht mehr leben, kommt den materiellen Hinterlassenschaften aus der Zeit des Ersten Weltkrieges eine große Rolle zu. Allerdings gibt es in der hiesigen Region große Lücken in der Überlieferung. Diese sollen möglichst mit der Aktion der OSTSEE-ZEITUNG geschlossen werden.

Gesucht werden unter anderem Feldpostbriefe und Feldpostkarten, Fotografien vom Alltag an der Front, Tagebuchaufzeichnungen, Zeitungsausschnitte und Uniformteile aus der Region zwischen Barth, Marlow und Ribnitz-Damgarten.

Alle Leser, die diese Aktion unterstützen möchten, können sich an die Lokalredaktion in Ribnitz-Damgarten unter der Telefonnummer ☎ 03821/888 69 66 oder per E-Mail an lokalredaktion. ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung. de melden. Lokalredakteur Edwin Sternkiker wird sich dann mit allen, die sich melden, in Verbindung setzen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.