Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr zieht Bilanz: Ein Jahr der Großbrände

Ribnitz-Damgarten Feuerwehr zieht Bilanz: Ein Jahr der Großbrände

Die Brandschützer in Ribnitz-Damgarten mussten 2013 zu 174 Einsätzen ausrücken.

Voriger Artikel
Bügermeister zieht sich aus der Politik zurück
Nächster Artikel
„Wählergruppe Gemeinde Semlow“ tritt mit elf Kandidaten an

Bei dem Großbrand in Freudenberg am 4. August vergangenen Jahres wurden mehr als ein Dutzend Scheunen, Schuppen, Garagen und ein Wohngebäude zerstört. Rund 70 Feuerwehrleute waren zwölf Stunden im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten. Die Feuerwehr Ribnitz-Damgarten blickte bei der Jahreshauptversammlung auf ein bewegendes Jahr  zurück. „Es war das Jahr der Großbrände“, erklärte Gemeindewehrführer Steffen Harder am Freitagabend im Stadtkulturhaus.

174 Mal mussten die Feuerwehrleute ausrücken. Der Großbrand am 4. August in Freudenberg, bei dem mehr als ein Dutzend Scheunen, Schuppen, Garagen und ein Wohngebäude zerstört wurden, war der bislang größte Einsatz in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten. Und auch Sturmtief Xaver hielt die Kameraden im Dezember auf Trab. 36 Einsätzen gingen auf Sturmschäden zurück.

 



Anika Hoepken

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Bei dem Großbrand in Freudenberg am 4. August vergangenen Jahres wurden mehr als ein Dutzend Scheunen, Schuppen, Garagen und ein Wohngebäude zerstört. Rund 70 Feuerwehrleute waren zwölf Stunden im Einsatz.

Die Freiwillige Feuerwehr Ribnitz-Damgarten zieht Bilanz: 2013 gab es insgesamt 174 Einsätze.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.