Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Feuerwehren im Wettstreit
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Feuerwehren im Wettstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.05.2017

An diesem Sonnabend, dem 20. Mai, zeigen die Feuerwehren der Region beim Amtsfeuerwehrtag des Amtes Ribnitz-Damgarten in Ahrenshagen, was sie können.

Austragungsort ist der Sportplatz der Gemeinde. Eröffnet wird der Wettkampftag um 14 Uhr durch die Amtsvorsteherin Christel Kranz.

Anschließend geht es wieder um Sekunden, denn die freiwilligen Feuerwehren des Amtsbereichs treten in sportlichen und feuerwehrtechnischen Wettkämpfen gegeneinander an. Dabei sein werden auch die Jugendfeuerwehren des Bereichs, die sich in einem speziellen Jugendwettkampf ein Stelldichein geben werden.

Bei den Erwachsenen geht es vor allem um den Wanderpokal des Amtes in der Wettkampfdisziplin „Löschangriff nass“, in der vier Mannschaften antreten werden. Hier ist Schnelligkeit gefragt. Eine Schlauchverbindung über etwa 95 Meter muss hergestellt werden. Anschließend müssen zwei Ziele mit dem Wasserstrahl getroffen werden.

In diesem Jahr ist die Feuerwehr Klockenhagen in der Verfolgerrolle und nicht wie in den vergangenen Jahren Titelverteidiger. Pokalsieger 2016 war nämlich die Freiwillige Feuerwehr Pantlitz.

Bei den Jugendlichen ist auf einer kombinierten Hindernisbahn Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Löschen und Herstellen von Knoten gefordert. In einem weiteren Wettkampf für alle Teilnehmer, der „Knotenbahn“, müssen auf Zeit mehrere Feuerwehrknoten fehlerfrei erstellt werden. Hier werden etwa zehn Mannschaften erwartet.

OZ

Mehr zum Thema

90 Prozent sind möglich. Die Voraussetzungen für eine Unterstützung aus Schwerin sollen jetzt geprüft werden.

12.05.2017

Weg in Brandshagen wird nun repariert

13.05.2017

Planungen für neue Wohnungen in Brandshagen und Stahlbrode können angeschoben werden

13.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Fachgymnasium Velgast punktet mit familiärer Atmosphäre und Projekten

02.02.2018

Am Gymnasialen Schulzentrum Barth werden 787 Schüler unterrichtet. Das Konzept der Freiarbeit ist dabei ein wichtiger Baustein. Die Schüler sollen vor allem lernen, selbstständig zu arbeiten.

02.02.2018
Anzeige